COVID-19: Current situation

Skitour TAC-Spitze


Published by Matthias Pilz , 11 February 2020, 19h36.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen » Eisenerzer Alpen
Date of the hike: 1 February 2020
Via ferrata grading: PD
Ski grading: AD
Waypoints:
Geo-Tags: A 

Kurze Skitour bei herrlichem Wetter und miserablem Schnee auf die TAC-Spitze. Von den Almhäusern geht es über die Leobnerhütte, welche sich frühlingshaft in der fast schon schneefreien Wiese zeigt, und den Hirscheggsattel auf die TAC Spitze. Der Klettersteig am Ende der Tour ist das alpinistische Highlight, lässt sich aber derzeit gut absolvieren. Bei der Abfahrt gab es dann jede Art von Schnee, vorwiegend aber nassen Gatsch...

AUFSTIEG: Von den Alhäusern über den Wanderweg zur Oberen Handlalm und am linken Bachufer taleinwärts. Über einen kurzen Steilhang ("Lärcherl") nach links hinauf zur Leobnerhütte und in einer Querung in den Hirscheggsattel. Jenseits über oft harte Hänge stets querend aufwärts unter die Griesmauer und zuletzt entlang den kurzen Klettersteigs zum Gipfel.

ABFAHRT: Wie Aufstieg.

MIT WAR: -

SCHNEE: Wenig aber ausreichend. Qualität mangelhaft...

WETTER: Sonnig und sehr warm

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Pilz

Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»