COVID-19: Current situation

Roslenfirst - Chreialpfirst


Published by chaeppi Pro , 24 October 2019, 19h11.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:24 October 2019
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI   CH-SG 
Height gain: 1235 m 4051 ft.
Height loss: 1235 m 4051 ft.
Route:15.3 km
Access to start point:Wildhaus Dorf
Access to end point:dito
Accommodation:Zwinglipasshütte während den Bewartungszeiten
Maps:swissmap 25

Die Wetterprognosen für heute waren etwas durchzogen. Am besten sollte es noch in der Ostschweiz  sein. Allerdings wurde für die Region mit dem starken Föhn eine Windwarnung herausgegeben. Troztdem beschloss ich wieder einmal eine Wanderung im schönen Alpstein zu unternehmen.

Von Wildhaus entlang dem markierten Wanderweg durchs Flürentobel zur Alp Tesel. Ab dort in meist sehr gemächlicher Steigung auf dem einfachen Weg zum Mutschensattel. Dort schlug dann der Föhn ziemlich brutal zu. Da ich schon mal auf dem Mutschen war, verzichtete ich bei diesen Bedingungen auf den kurzen Aufstieg zum Mutschengipfel.

Nach einer kürzeren Pause auf dem Mutschensattel stieg ich auf einem unmarkierten aber immer gut sichtbaren Pfad  in wenigen Minuten hoch zum Roslenfirst. Länger wollte ich dort bei dem Wind nicht verweilen und stieg bald, anfänglich weglos, Richtung Chreialpsattel ab. Bald traf ich auf den Wanderweg der mich zuverlässig über den Chreialpfirst zur Zwinglipasshütte führte.

Zu meinem Erstaunen war die Hütte noch bewartet. Einige Damen waren damit beschäftigt die Hütte zum Saisonabschluss zu reinigen und meinten ich könnte ohne weiteres bei ihnen einkehren. Diesem Angebot konnte ich selbstverständlich nicht wiederstehen.

Nach der gemütlichen Pause dann auf dem Hüttenweg hinunter zur Alp Tesel und wieder zurück  durch das Flürentobel nach Wildhaus.

Trotz dem kalten und starken Wind war es eine wunderschöne und einsame Wanderung. Ausser dem Hüttenpersonal in der Zwinglipasshütte traf ich keine Menschenseele.


Hike partners: chaeppi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»