COVID-19: Current situation

Brenleire - Folliéran


Published by Zaza , 31 July 2019, 21h06. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Fribourg
Date of the hike:30 July 2019
Hiking grading: T6 - Difficult High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-FR 
Time: 6:00
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.

Von Gros Mont schlagen wir zuerst den (schlecht erhaltenen) Fussweg zur Alp Brenleire ein. Auf etwa 1600 m ersteigen wir weglos die Grashänge bis zu den Felsen des Grates. Ein grasiges Band führt nach rechts quasi direkt auf den Vanil de l'Ardille (viele Edelweiss). Nun folgen wir dem Grat mit ein paar kurzen Kraxelstellen zum Vanil du Croset. 

Der folgende Abstieg in den Sattel ist recht anspruchsvoll, denn das steile Gras ist noch etwas feucht und der Hang ist sehr exponiert. Dank der Tierspuren geht es aber trotzdem recht gut. Vom Sattel steigen wir etwas auf über den ersten Höcker und gehen dann mit etwas Abstieg in die Ostflanke. Eine Tierspur führt aus den Felsen heraus und weiter gegen den Ostgrat, über den wir steil zuerst zum Vorgipfel und dann zur Dent de Brenleire gelangen. 

Danach folgt die wohlbekannte Traverse hinüber zur Dent de Folliéran, sie ist vereinzelt mit roten Zeichen markiert und durch die regelmässige Begehung findet sich eine Trittspur. Weiter geht es gegen den Galère-Grat und dann ostseitig steil runter durch eine Rinne (verschiedene Möglichkeiten) gegen Morteys de Folliéran und runter nach Le Sori und Gros Mont. Abschliessend Einkehr in Les Invuettes und Einkauf in der Laiterie de la Tour, beides sichere Werte! 

Hike partners: Zaza, omanid


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T6 II
16 Jul 14
La Chaîne des Reines · lorenzo
T5+
19 May 14
Vanil und Meringue · Zaza
T6
T6 II
20 Sep 18
Brenleire - Folliéran · Aendu
T6

Post a comment»