COVID-19: Current situation

Wasserflue Ostgrat T5


Published by Adventured , 9 June 2019, 17h24.

Region: World » Switzerland » Aargau
Date of the hike: 8 June 2019
Hiking grading: T5- - Challenging High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AG 
Time: 1:15
Height gain: 320 m 1050 ft.
Height loss: 320 m 1050 ft.
Access to start point:Bushaltestelle Küttigen-Fischbach

Mit dem Bus kann man direkt bis zur Bushaltestelle Küttigen Fischbach fahren und dem Wegweiser "Wasserflue" folgen bis zu einem kleinen Bach der unter dem Weg hindurchführt, bei dem der erste Waldausläufer ist.Gleich nach dem Bach muss man rechts abbiegen ins Hohe Gras und querfeldein in den Wald laufen, nach einer gewissen Zeit kann man einen schmalen Weg erkennen welcher immer weiter den Berg hoch führt. Man muss dazwischen einen Viehauslauf Zaun übersteigen welcher jedoch kein Hindernis darstellt. Auf dem Grat angekommen kann man den Weg nicht mehr verfehlen. Bis man zum ersten Stahlseil kommt und ein bisschen klettern muss. Die erde ist trocken und man rutscht leicht weshalb man schauen muss das man jeden Tritt sicher auswählt. Weiter geht es und dann kommen immer wieder verschiedene Schöne Aussichtsstellen wo man bis zu den Alpen sieht. Der letzt Teil der Wanderung ist eindeutig der schwerste, rutschige Erde und lose Steine aber zum Glück hat es ein Sicherungsseil an dem man sich festhalten kann. Es ist zu empfehlen das man diese Stelle einzeln und mit genügend Sicherheitsabstand durchquert. Nach dieser steilen Passage muss man noch 2m durch Gebüsch gehen und kann dann über den Zaun klettern wo einem Interessierte Gesichter entgegenblicken. Oben hat es zwei gemütliche Sitzbänke. Abstieg via dem normalen Wanderweg zurück zur Bushaltestelle Küttigen Fischbach.

Viel Spass wünscht euch Elia.

Hike partners: Adventured


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T3
T5 II
17 Sep 19
Wasserlue Ostgrat · chaeppi
T5 II
T5 II
T5 II

Post a comment»