Bahnhof einmal anders


Published by detlefpalm Pro , 17 May 2019, 13h12.

Region: World » Belgien
Date of the hike: 7 April 2019
Mountain-bike grading: F - Easy
Waypoints:
Geo-Tags: D   B 
Time: 2:45
Height gain: 350 m 1148 ft.
Height loss: 350 m 1148 ft.
Route:29 Kilometer

Die Venneisenbahn ist stillgelegt, und funktioniert jetzt als Radweg (RAVeL) von Aachen bis nach Prüm und in die Ardennen.

Zwischen Kalterherberg und Sourbrodt hat man die Gleise belassen (der Radweg führt daneben); dort laufen im Sommer fahradbetriebene Draisinen. Der Bahnhof von Sourbrodt existiert auch noch, allerdings nur als Industriedenkmal.

Unsere Strecke beginnt in Kalterherberg. Erstmal zum Bahnhof, dann auf dem RAVeL in Richtung Sourbrodt. An einer Stelle zweigt der Fahrradweg von Gleisen ab, macht einen Umweg. Das ist um die ansässigen Braunkehlchen währen der Brutzeit nicht zu stören. In Sourbrodt kann sich der Eisenbahn-Aficionado die Reste des Bahnhofs ansehen.

Wir fahren erstmal zum Russischen Kreuz, einfach um einen Zielpunkt zu haben. Von dort geht es nochmal richtig ins Hohe Venn, mit Ausblick auf Belgien's höchsten Punkt, den Mont Rigi. Das Moor ist immer eindrucksvoll, zu allen Jahreszeiten.

Schließ-endlich fahren wir noch zum Kreuz im Venn, eine Wallfahrtsstätte für die lokale Bevölkerung, und ein inzwischen ziemlich zugewachsener Aussichtsfelsen. Wer's kann, fährt direkt mit dem Mountainbike runter ins Rurtal; weniger Geübte folgen unseren Koordinaten. Zurück an der Norbertuskapelle vorbei in Richtung Kalterherberg.


Hike partners: detlefpalm


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD
4 Jul 19
Tunnel und TV · detlefpalm
PD
19 Apr 19
Über Baraque Michel nach Jalhay · detlefpalm
F
T1
T1
16 Jun 17
The Source of the Rur · detlefpalm

Post a comment»