COVID-19: Current situation

Panoramatour: Gräppelensee-Lütispitz-Gmeinenwis-Neuenalpspitz


Published by zif , 1 October 2018, 20h42.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:25 September 2018
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Alpstein   CH-SG 
Height gain: 1350 m 4428 ft.
Height loss: 1350 m 4428 ft.
Route:16.4 km

Der Gräppelensee und die westlichsten Alpstein-Gipfel waren bisher ein weisser Fleck auf meiner (Panorama-)Karte. Höchste Zeit also, dies zu ändern. Dank diversen Berichten auf Hikr.org habe ich mit dem öffentlichen Parkplatz Burst rasch einen idealen Startpunkt für meine Wandertour gefunden.

Die Route ist auch Hikr.org schon sehr gut beschrieben, weshalb ich mich kurz halte und auf ein paar persönliche Aspekte/Eindrücke beschränke:

Beim Parkplatz gestartet bin ich sogleich mit einem Dämpfer. Ein militärischer Aushang vor Ort zeigt, dass an diesem Tag Schiessübungen stattfinden und sich der Lütispitz im gesperrten Gebiet befindet. Na ja, mal schauen...

Via Chrin erreiche ich die Strasse zum Gräppelensee. Dort sitzen im warmen Militär-PW auch schon zwei ins Handy vertiefte Schiesswachen. Nachdem ich mich bemerkbar gemacht habe, werde ich sehr zuvorkommend über gesperrte Gebiete und Einschränkung informiert. Der Lütispitz liegt an diesem Tag zum Glück doch nicht im gefährdeten Gebiet, womit meiner geplanten Wandertour also doch nichts im Wege steht.

Am bereits frostig kalten Gräppelensee vorbei geht es via Windenpass hinauf zum Lütispitz. Dort nehme ich ein erstes Kugelpanorama (Lütispitz) auf. Auf dem im oberen Teil ziemlich schmierigen Wanderweg geht es wieder zurück zum Windenpass und von dort - stets auf dem Wanderweg - zur Gmeinenwis, wo ich ein weiteres Kugelpanorama (Gmeinenwishöchi) knipse. Der weitere Weg über den Grat hinauf zum Neuenalpspitz stellt sich für mich dann (rein wegtechnisch) als schönster/interessantester Teil der Wanderung heraus. Auch auf dem Neuenalpspitz ist es wieder Zeit für ein Kugelpanorama (Neuenalpspitz). Von dort geht es unschwierig hinab zum Schlofstein, welcher einen schönen Tiefblick auf Stein SG bietet. Weiter führt der Weg auf einem Alpsträsschen von Hoor hinab nach Oberstofel und von dort - mit einem kurzen Abstecher zu einem Alpkreuz - auf einer Teerstrasse zurück zum Gräppelensee, wo ich das schöne Herbstlicht für zwei letzte Kugelpanoramen nutze: Kugelpanorama (Gräppelensee)Kugelpanorama (Gräppelensee-Steg).

Hike partners: zif


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»