Über die Haut Crêt zum Vanil de la Monse


Published by poudrieres , 12 April 2019, 21h06.

Region: World » Switzerland » Fribourg
Date of the hike:18 May 2018
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-FR 

Haut Crêt (1640m, 1643m) - Les Plans (1460m) - Vanil de la Monse (1436m).
Zwischen dem Vallée du Motélon und dem Vallée du Gros Mont liegen, nahe bei Charmey, jedoch abseits der beliebten Tourenziele einige stille "Haupthügel" - auf denen es ausserhalb der Sömmerung geradezu einsam ist - und von denen man eine schöne Aussicht auf die bekannteren Berge der Freiburger Voralpen hat. 
Blick über das Vallée du Motélon auf Dent du Bourgo, Dent du Chamois und Dent de Broc.
Bemerkungen: Der Aufstieg von La Bourlindaz auf den Vanil de la Monse ist ein wenig sanierungsbedürftig.
Durch die Verbindung von Skirouten und Wanderwegen sind (vor allen ausserhalb der Sömmerung) zahlreiche abwechslungsreiche Tourenvarianten abseits der Fahrwege möglich.

Route: Bonnefontaine - Les Craux - Petit Haut Crêt - Gros Haut Crêt Nord - Gros Haut Crêt Sud - Gros Haut Crêt - Les Invuettes - Pra-Jean - La Bourlindaz - Vanil de la Monse - Les Plans - Jognins Dessus - Bonnefontaine.
Karte: SwissTopo.
Orientierung: Markierte Wanderwege und Skirouten 232a und 233b.
Schwierigkeit: T2, Stellen T3.
Bedingungen: Trocken.
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung.
Parkmöglichkeit: Bonnefontaine.
Literatur: Freiburg; Daniel Anker, Manuel Haas; SAC-Verlag.


Hike partners: poudrieres


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
T3+
T3 WT3
WT3
T3
25 Dec 15
Vanil de la Monse (1437) · Randwander

Comments (1)


Post a comment

Sent 13 April 2019, 19h42
Sehr ansprechende Fotos aus einer Gegend, die ich leider überhaupt nicht kenne. Viele Grüße!


Post a comment»