Der Michelsberg(464m) über Kelheim


Published by trainman , 17 May 2018, 02h07.

Region: World » Germany » Alpenvorland
Date of the hike:12 May 2018
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 3:00
Height gain: 100 m 328 ft.
Height loss: 100 m 328 ft.
Route:Saal(Bf)-Kelheim-Befreiungshalle-Michelsberg(464m)-Kelheim-Saal Bf(19km)
Access to start point:Zug nach Saal
Access to end point:siehe oben
Accommodation:in Kelheim

Kelheim mit der gewaltigen Befreiungshalle, die auf dem 100m höher liegenden Michelsberg zur Erinnerung an die Befreiungskämpfe gegen Napoleon errichtet wurde(auf Betreiben von König Ludwig I.) ist ein interessantes Ziel für einen Tagesausflug von München aus, natürlich am besten mit der Bahn.Dabei müssen die letzten 6 km von der Bahnstation Saal mit einem Bus bewältigt werden, da die Stichstrecke nach Kelheim der Autolobby zum Opfer gefallen ist. Um eine nennenswerte Gehstrecke zu erreichen habe ich natürlich auf den Bus verzichtet.
Start am Bahnhof Saal der Fahrradstrecke nach Richtung Kelheim, bei der Europabrücke überquert man dann die Donau und den Kanal und geht an diesem entlang verkehrsfrei nach Kelheim. Vom Zentrum aus folgt man der Hienheimerstrasse am alten Hafen vorbei stadtauswärts. Die Strasse windet sich in mehreren Kehren hinauf zur Befreiungshalle, schöner und auch etwas spannender ist der fast weglose Direktaufstieg durch sehr steilen Wald.
Oben an der Befreiungshalle hat man eine gute Aussicht auf Kelheim und das Donautal. Ich habe dann noch den Rundweg "um den Michelsberg" gemacht, der ausschließlich durch Wald führt und keinerlei Aussicht bietet. Der höchste Punkt hat keinen Gipfelcharakter, er ist einfach nur eine bewaldete Hochfläche, aber so ein kleiner Waldspaziergang ist ja auch nicht zu verachten.
Zurück nach Kelheim ins Zentrum und als Krönung in den Biergarten der berühmten Weissbierbrauerei Schneider, wo ein Weizenbock "Hopfenweisse" ein echtes Gourmet-Erlebnis ist. Gourmetfreaks wie z.B.Henrik werden hier nicht enttäuscht.
Anschließend der Donau entlang zurück nach Saal.

Fazit: Wanderung in sympathischem Umfeld, die Störung des Landschaftsbilds durch ein Industriegebiet zwischen Saal und Kelheim ist nicht allzu dramatisch.

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»