Zwischen Starnbergersee und Ammersee(20km)


Published by trainman , 24 April 2018, 23h34.

Region: World » Germany » Alpenvorland
Date of the hike:20 April 2018
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 3:30
Height gain: 160 m 525 ft.
Height loss: 230 m 754 ft.
Route:Tutzing-Deixlfurth-Traubing-Machtlfing-Andechs-Herrsching
Access to start point:Zug nach Tutzing
Access to end point:Zug nach Herrsching
Accommodation:Gasthöfe und Hotels in Tutzing oder Herrsching
Maps:kompass,München und Umgebung

Ein Sommertag im April ist eine gute Gelegenheit für einen kleinen Marsch im 5-Seen-Land südlich von München.
Eigentlich müsste es ja mindestens 6-Seen-Land heißen, da der Deixlfurter See eine zweifellos relevante Größe hat und mit dem Weßlinger See schon mithalten kann...
Start in Tutzing zunächst westlich der Bahn nach Norden, bis ein Schild nach links auf den Deixlfurter See hinweist. Steil den Hang hinauf, teilweise wird der Weg schmal im Wald, dann aus einer kleinen Schlucht heraus zum Deixlfurter See und seinen kleineren Weihern daneben.
Weiter durch Golfgelände nach Traubing und Machtlfing, dann hoch zur unzugänglichen Kapelle auf dem Stephansbühel mit schöner Aussicht. Jetzt ist es nicht mehr weit nach Erling und zum wohlverdienten Bier nach Andechs, heute ausnahmsweise kein klassischer dunkler Doppelbock, sondern ein Weizenbock zum Gedenken an König Ludwig I. Ein frisches Sommerbier von hoher Qualität(die manche Münchner Brauerei nicht erreicht!!)
Abstieg dann durch das Kiental nach Herrsching am Ammersee.

Fazit: Genußtour bei sommerlichen Temperaturen in sympathisch bayerischer Umgebung.

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»