COVID-19: Current situation

von Gries zum Föhrner


Published by Tef , 28 December 2017, 17h46.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:18 November 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Height gain: 250 m 820 ft.
Height loss: 250 m 820 ft.
Access to start point:vom Bozener Stadtteil Gries in der Nähe der alten Kirche gibt es einige Parkplätze.
Maps:Kompass Nr.74

Mittlerweile ein Klassiker für uns im Winterhalbjahr ist die schöne, kurze Wanderung von Gries hinauf zum Föhrner.
So bekommt man Stadt, Natur, beste Aussichten und hervorragende Küche auf einen Streich geboten. Wir waren heute spät genug dran, um draußen auf der kleinen Terasse einen sonnigen Platz zu ergattern.
Wir starteten wieder im Bozener Ortsteil Gries, an der Kirche vorbei und dann über den schönen gepflasterten Weg hinauf. Zuerst durch eine Art botanischer Garten wandern wir später zuerst durch lichten Wald, später über Wiesen aufwärts zum Gasthof.
Zurück geht es immer geschwind, besonders schön wenn die Dolomiten im rosa Abendlicht leuchten. Immer wieder schön!

Hike partners: Tef


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»