COVID-19: Current situation

Cornettes de Bise


Published by amphibol , 10 September 2017, 17h09.

Region: World » France » Rhône-Alpes » Savoie » Chablais
Date of the hike:19 August 2017
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: F   CH-VS 
Time: 6:00
Height gain: 1500 m 4920 ft.
Height loss: 1500 m 4920 ft.
Route:ca. 14Km / 1400m Aufstieg, 1400m Abstieg
Access to start point:Le Châble
Access to end point:Le Châble
Accommodation:Taney, mehrere
Maps:Montey 1:25'000 1248

Cornettes de Bise

Die Cornettes de Bise ist ein wunderbarer Aussichtsberg im Chablais-Massiv in den Savoyer Alpen. Der Gipfel ist ein Grenzgipfel zwischen der Schweiz und Frankreich und der Aufstieg von Vouvry (VD) via Le Châble (Parkplatz) ist kurzweilig. Nach einem starken Gewitter war der Zustieg ziemlich feucht und auch viele Äste und gar kleinere Baumstämme lagen herum. Wir trafen uns mit unseren Kollegen in Lausanne und fuhren mit dem Auto auf Le Châble.

Von dort steigt man in ca.1 Stunde 50 auf den Col de Vernes auf die französisch-schweizerische Grenze. Diese passiert man da und steigt in wunderschönem Ambiente westlich ansteigend über den südlichen Grashang auf den Pass überhalb der Rochers de Chaudin. Hier wird man mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Steinböcke antreffen.

Vom Pass geht's in leichtem Kraxelgelände aber weghaft auf den Gipfel, der vom besagten Pass in ca. 20 Minuten erreicht ist. Leider an diesem Tag wegen Restwolken keine Sicht auf den Genfersee. Wir genossen dennoch einen ausgiebigen Rast und vergnügten uns, den fast unzähligen Steinböcken zuzusehen. 

Abstieg zum Pass oberhalb der Rochers de Chaudin, dann gegen Westen zuerst weiss-blau-weiss, danach normaler Bergweg über die Fläche Chaux du Milieu (Karstlandschaft). Danach wieder leicht westwärts über schöne Wiesen über Wegpunkt Les Crosets und über die Alp Montagne de Lox en Lox und normaler Abstieg bis Taney. Ab Ancient Chalet de Lox ist der Weg teilweise geterrt. Wunderbarer Talblick nach Taney mit dem dunkelgrünen Lac de Taney. 

Von Taney läuft man der Strasse entlang oder den jeweiligen Wanderwegen entlang Richtung Le Châble. 

Merci beaucoup pour nous montrer cette région magnifique Stéphane et Alice - c'était une journée extraordinaire. La prochaine fois c'est à nous de vous montrer le Berner Oberland... :-)

Hike partners: amphibol, berggiis


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»