Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/

Wettersteinrunde mit dem Mountainbike


Published by Luidger , 4 June 2017, 10h05.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette
Date of the hike: 3 June 2017
Mountain-bike grading: F - Easy
Waypoints:
Geo-Tags: D   A 
Time: 7:00
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 1100 m 3608 ft.
Route:84 km
Access to start point:Zug nach Garmisch-Partenkirchen
Access to end point:wie oben

Schöne Mountainbike-Runde um das gesamte Wettersteingebirge

In der beschriebenen Form mit rund 80 km und gut 1100 Hm eine landschaftlich schöne, nicht übermäßig anstrengende Rundtour. Ideal auch für nicht ganz stabile Tage, da man an vielen Stellen unter- oder abbrechen kann.

Vom Bahnhof Garmisch über die Partnachauenstraße Richtung Olympiastadium und Partnachklamm. Kurz vor dem Eingang in die Klamm links hoch zum Vordergraseck (sehr steil, aber nur kurz, besser schieben). Am Vordergraseck öffnet sich der Blick auf die Alpspitze, weiter geht es flacher zum Hintergraseck. Nun im leichten Auf und Ab am Hang entlang nach Elmau, weiter zu den beiden wunderbaren Seen unterhalb der Wettersteinwände: Ferchensee und Lautersee (Einkehrmöglichkeiten).

Rechts (südlich) um den Lautersee herum und Richtung Mittenwald. Man stößt in einer engen Kurve auf die Fahrstraße von Mittenwald in die Leutasch. Diese in angenehmer Steigung rechts hoch, am Gasthof Mühle kann man auf einen Forstweg am Waldrand ausweichen und muss nicht auf der Straße fahren (beschildert).

Über Leutasch Gasse, Kirchplatzl nach Plaik und Klamm in das schöne Gaistal. Dort auf guter Forstpiste mit angenehmer Steigung vorbei an der Gaistal- und Tillfußalm bis zum Igelsee. Kurz danach ist der höchste Punkt mit knapp 1600 Hm erreicht. Abstecher zur Seebnalm und zurück. Nun geht es nur noch abwärts. Steil hinunter auf der Asphaltpiste nach Ehrwald, durch den Ort Richtung Bahnhof, dort beginnt links der Bundesstraße der Radweg nach Garmisch entlang der Loisach, auf dem man angenehm die letzten 23 km nach Garmisch zurück rollt.

Man kann natürlich auch in der Gegenrichtung fahren, hat dann zur Ehrwalder Alm erst mal einen steilen Anstieg (bis ca. 15 Prozent), kann dann aber entspannt das Gaistal und die Leutasch rausrollen.

Hike partners: Luidger


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 35531.gpx Wettersteinrunde

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»