COVID-19: Current situation

Schreistein und Siebligrat


Published by wasquewhat , 25 May 2017, 21h56.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:25 May 2017
Hiking grading: T4+ - High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 3 days
Height gain: 500 m 1640 ft.
Height loss: 500 m 1640 ft.

2018
Dritter Versuch. Diesmal den Hinweisen gefolgt, westseitig an der Forsthütte links vorbei, den Latschenbereich vermieden und stattdessen Pfadspuren zunächst abwärts gefolgt. Danach aufwärts zu einer Steilgrasrampe, die auch von der Blankensteuinhütte erkennbar ist. Hier besser mit Stöcken unterstützen. Oben am Grat zum Kreuz. Davor eine Stufe, ca. 1.5 m.



2017
Zum Vatertag bei fraglicher Wetterlage etwas Felskontakt gewünscht. Das abwechslungsreiche Gebiet um den Risserkogel hat mir schon immer gefallen. Auf der Karte fiel der Schreistein und der nördlich abfallende Siebligrat auf. Über den Schreistein gab es Informationen über den Klettergarten aber über den Siebligrat fast nichts.

In der Tat ist am Schreistein ohne Kletterausrüstung spätestens ab dem südlichen Gipfelaufbau nach einer mit einem Fixseil entschärften Verschneidung Schluss.

Die Idee war nun von der Ostseite u.U. ein grasiges Band zu erwischen, um von Norden in Richtung des kleinen Gipfelkreuzes zu gelangen. Die Ostabfälle ziehen sich jedoch weit nach Norden.

Die erste Möglichkeit auf den Grat zu gelangen findet sich dann doch im recht abrutschgefährdeten Gelände. Am Grat sieht man nun die Felstürme am Sattel der den Siebligrat nach Süden abschließt. Auf den südlichen Turm kann man über steile grasige Stufen gelangen. Unterhalb findet sich eine kurze Wegspur.

Den weiteren Anstieg nach Süden zum Schreistein nun nicht mehr gesucht, es schaut nach einem sehr steilen grasigen Hang aus,

Ob ein einfacherer Zustieg von Westen auf den Kamm des Schreisteins existiert, ist nicht bekannt.

Hike partners: wasquewhat


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»