COVID-19: Current situation

Etzel und Stöcklichrütz am Abend


Published by Frangge , 3 May 2017, 19h12.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:23 April 2017
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Etzel-Aubrig-Kette 
Height gain: 700 m 2296 ft.
Height loss: 580 m 1902 ft.

Es scheint ja bereits eine Serie zu werden: 'Abendwanderungen um Zürich'. Diesmal unweit des letztmaligen Ziels und so hoch hinaus es eben ohne Schnee zu diesem Zeitpunkt geht. Naja, immer noch bescheiden aber mit schönem Ausblick auf den Etzel.

Wir starten in Feusisberg und nehmen die 400 Höhenmeter zum Etzel zügig in Angriff. Nach 50 Minuten stehen wir oben und schauen über den Sihlsee in die verschneiten Schwyzer und Glarner Berge. Die wenigen Höhenmeter nach in den Etzelpass sind schnell abgestiegen und an der Kapelle vorbei geht es eher langweilig auf einer geteerten Strasse weiter. Der Wanderweg zweigt aber bald ab und wir steigen gaanz gemächlich an, kommen am Naturfreundehaus, das zu dieser Tages- und Jahreszeit recht verlassen aussieht, vorbei und nehmen die letzten Meter zum Stöcklichrüz unter die Füsse.

Dort angekommen verpflegen wir uns, würden die Aussicht gerne noch länger geniessen, da sich die Sonne aber so langsam verabschiedet, wird es doch recht frisch, weswegen uns erneut nach Bewegung verlangt.

Wir steigen nach Willerzell ab, lassen dabei die Gruebhöchi links liegen. Der Abstieg wird mehrheitlich von Mountainbikern genutzt. Die Aussicht bleibt schön, die Stimmung wird noch schöner, als Abendrot und Sonnenuntergang unsere Wanderung abschliessen. Noch bevor es wirklich dunkel wird, erreichen wir pünktlich die Postautohaltestelle.


Hike partners: Frangge


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
T2
T2
9 Jun 14
Stöcklichrüz · xrs1959
T2
20 Apr 15
Auf das Stöcklichrüz · AndiSG
T1
28 May 21
Etzel - Stöcklichrüz · Delta

Post a comment»