COVID-19: Current situation

Skitrekking Kungsleden


Published by laponia41 Pro , 10 February 2009, 13h59.

Region: World » Sweden
Date of the hike:18 March 2008
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: S 
Time: 11 days
Height gain: 5700 m 18696 ft.
Height loss: 5600 m 18368 ft.
Route:Abisko - Vakkotavare, inkl. Gipfelbesteigungen ca. 170 km
Access to start point:Der Ausgangspunkt Abisko kann von Stockholm aus mit dem Nachtzug erreicht werden. Stockholm ab 17.30 Uhr, Abisko Turist an am folgenden Tag um 11.51 Uhr.
Access to end point:Mit dem Bus geht es von Vakkotavare zurück nach Gällivare, mit dem Nachtzug zurück nach Stockholm.
Accommodation:Am Start die Fjällstation Abisko Turist des STF, unterwegs die Hütten des STF (Svenska Turistföreningen).
Maps:Fjällkartan BD 6 und BD 8

Der Kungsleden ist der wohl am häufigsten begangene Fernwanderweg in Nordschweden. Ausführliche Informationen sind im Internet unter Wikipedia zu finden. Dass man den Abschnitt von Abisko nach Vakkotavare auch mit Touren- oder Telemarkskis zurücklegen kann, ist weniger bekannt. Die Tour ist anstrengend, dauert sie doch mit Gipfelbesteigungen 9 bis 11 Tage. In einigen Hütten des STF kann man Proviant einkaufen. Das Rucksackgewicht kann so auf 10 bis 15 kg beschränkt werden. Von Vorteil sind gute Ortskenntnisse von Sommertouren, weil die Fjällkarten im Massstab 1:100'000 natürlich nicht jedes Detail enthalten.

Eine ausführliche Beschreibung der Route ist in diesem Rahmen kaum möglich. Wer interessiert ist daran, meldet sich bei laponia41 und erhält dann eine detaillierte Beschreibung zugeschickt.

Weitere Lappland-Berichte von laponia41:
Von Sälka auf den Sälkatoppen
Von Singi auf den Kebnekaise
Von Singi nach Vakkotavare
Padjelantaleden - Kvikkjokk Staloluokta
Kungsleden - von Saltoluokta nach Kvikkjokk

Hike partners: laponia41


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 1007.gpx

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

Anna says: Interessant
Sent 10 February 2009, 15h24
Allegra und Willkommen.

Sehr schöne Fotos.

>Eine ausführliche Beschreibung der Route ist in diesem Rahmen kaum möglich.

Und warum?

Viele Grüsse
Anna

laponia41 Pro says: RE:Interessant
Sent 10 February 2009, 21h27
Hallo Anna

Es freut mich natürlich, dass mein erster (noch nicht vollständiger) Artikel gut angekommen ist. Die Fotos habe ich meiner Aquasoft-Diaschau "Skitrekking Lappland" entnommen.

Auf die ausführliche Beschreibung der Route habe ich verzichtet, weil 11 Tourentage mit 7 Gipfeln (ca. 170 km) schwer zu beschreiben sind. Ohne einige Kenntnisse der samischen und schwedischen Sprache sind zudem die Ortsbezeichnungen unverständlich.

Wandern und Skitrekken in Lappland ist meine grosse Leidenschaft. Leider gibt es kein Trekking März 2009, weil ich mich nach einem Bruch des linken Oberarms noch ein bisschen schonen muss.

Mit herzlichen Grüssen
Peter (laponia41)


Roefe says: Kungsleden
Sent 11 February 2009, 08h22
Hallo Peter
Sieht toll aus das Skitrekking auf dem Kungsleden.
Kannst Du mir jetzt, wie oben erwähnt, eine genaue Wegbeschreibung mailen. Gibts die Wegpunkte auch für das GPS? Ich möchte nächsten Winter dort hinauf. Vielen Dank. Roefe

Maesi says: schön und kalt
Sent 14 February 2009, 23h20
Jättefina bilder och landskap!
Hälsningar Mäsi


Post a comment»