COVID-19: Current situation

Haut Asco 1422 m 4664 ft.


Locality in 9 hike reports, 1 photo(s). Last visited :
29 Mar 18

Geo-Tags: F


Photos (1)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Corsica   T3 II  
29 Mar 18
Korsika - Reisebericht: Schneesturm, Meer und schroffe Felsen
Dies ist kein klassischer Tourenbericht, eher ein Reisebericht mit kleinen Touren. Eigentlich war eine Woche Schneeschuh Hochtouren im Wallis Geplant mit Besteigung des Bishorn und einigen Hütten. Das ganze hatten wir schon im Herbst reserviert. Die Wettervorhersagen sahen allerdings 4 Tage vorher richtig mies aus und wenn wir...
Published by boerscht 28 August 2018, 23h37 (Photos:59 | Comments:2)
Haute-Corse   T4 F I  
28 Jul 17
Monte Cinto - 2706 m
Oramai siamo agli sgoccioli ma... riusciamo lo stesso a salire sul "Tetto di Corsica"!! Non si poteva mica ripartire senza aver fatto il Cinto!! Le previsioni, per oggi, davano vento..: e che ventooo!! Folate fortissime! La salita da Asco è davvero lunga e faticosa, ma l'ambiente in cui si svolge ripaga di tutti quanti gli...
Published by irgi99 18 August 2017, 08h50 (Photos:24 | Comments:2 | Geodata:1)
Corsica   T4 I  
12 Jul 16
Monte Cinto (2706 m / +1300 hm)
Zu einem Besuch von Korsika gehört natürlich auch die Besteigung des höchsten Berges, des Monte Cinto. Die Reisegruppe, mit der ich auf Korsika unterwegs war, hatte deshalb in Haut Asco einen Tag für eine fakultative Tour auf den Monte Cinto eingeplant. Und so machten sich um 6 Uhr morgens vier Bergfreunde aus der Reisegruppe...
Published by WolfgangM 6 December 2018, 22h53 (Photos:13)
Haute Corse   T4+ I  
29 Sep 12
A Muvrella (2148m) & Punta Culaghia (2034m)
Nach der langen, anstrengenden Tour auf den Monte Cinto am Vortag nahmen wir uns für Samstag etwas Lockeres vor, wozu wir auch nicht allzu früh aufstehen mussten. Aufgrund der fortgeschrittenen Zeit (Start erst um 11 Uhr in Haut Asco) und des unsicheren Wetters planten wir eigentlich nur mal die Muvrella. Die französischen...
Published by أجنبي 8 October 2012, 00h40 (Photos:24)
Haute Corse   T4+ II  
1 Sep 11
GR20 Nord, 4. Etappe von Haut Asco über den Monte Cinto zum Refuge Tighiettu
Schon im Vorfeld der Wanderung hatten sich mein Bruder, meine Schwägerin und ich überlegt, ob wir nicht auch den Monte Cinto, den höchsten Berg Korsikas besteigen sollten. Es sind damals zwei Varianten diskutiert worden: Wanderung vom Refuge Tighiettu, dem damaligen Tagesziel, auf den Monte Cinto und wieder zurück zum Refuge...
Published by Rhenus Alpinus 31 March 2012, 13h30 (Photos:15 | Comments:3)
Haute Corse   T4+ II  
31 Aug 11
GR20 Nord, 3. Etappe vom Refuge de Carrozzu nach Haut Asco
Einigermaßen schlecht gelaunt nach einer Nacht, in der wir aufgrund von Bettwanzen und Schnarchern nicht gut geschlafen haben, machten wir uns morgens um 8 Uhr auf den Weg. Der Weg begann spektakulär, denn nur wenige Minuten nach dem Abmarsch an der Carrozuhütte gelangten wir an eine Hängebrücke, die Passarelle de la...
Published by Rhenus Alpinus 31 March 2012, 13h31 (Photos:11)
Haute Corse   T4 I  
12 Jun 11
Monte Cinto (2706 m) - Nordroute
Joint Venture mitTef,auf denhöchsten Korsen (nicht Napoleon!). Treffpunkt ist um 9.30 am Parkplatz in Haut Asco und nach kurzer Diskussion entschliessen wir uns, den Anstieg von Norden auf den Monte Cinto zu wagen. Im Gegensatz zum südseitigen Anstieg verspricht der Wanderführer eine landschaftlich beeindruckendere Szeneriemit...
Published by Max 29 June 2011, 20h11 (Photos:77 | Comments:2)
Haute Corse   T3  
27 Jun 05
Le GR 20 : de Haut Asco à Soccia (Corse)
Départ pour la Corse avec la ferme volonté de parcourir au moins trois étapes du célèbre GR20. Nous partons donc de Haut-Asco, Dévouasse, sa fifille Anne-Sophie et ma pomme en sandales étant donné que mes chaussures de montagne me faisaient mal. Nous parcourons le Cirque de la Solitude à l'aide de cordes fixes et...
Published by Boub 12 June 2011, 00h01 (Photos:25 | Geodata:1)
Haute Corse   T4- I  
24 Jul 74
Monte Cinto, Korsika, Frankreich
Ich war nicht über das Asco-Tal nach Haut-Asco gekommen, sondern von Süden über den GR 20. Übernachtet hatte ich etwas unterhalb von Haut-Asco in einem Waldstück, dass damals als Platz für Zelte ausgewiesen war. Am Tag danachhatte ich bereits versucht, den Monte Cinto über die Bergerie de Manica zu erreichen. Auf ca. 1900...
Published by Kaluzny 20 May 2013, 15h56 (Photos:5)