COVID-19: Current situation

Haldenstein - Station 560 m 1837 ft.


Other in 9 hike reports, 1 photo(s). Last visited :
18 Sep 19


Photos (1)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Calanda   T4  
18 Sep 19
Felsberger Calanda
Spontan frei genommen, um eine tagesfüllende Tour zu unternehmen. Da alleine unterwegs wieder technisch nicht zu fordend angesetzt möchte ich auf den Felsberger Calanda. Der Start ist am Bahnhof in Felsberg, zunächst etwa 20 Minuten einlaufen, bis man am Waldrand ankommt. Der zunächst geteerte Forstweg windet sich recht...
Published by Frangge 27 September 2019, 22h59 (Photos:24)
Calanda   T3+  
28 Jun 15
Haldensteiner Calanda (2806 m) ab/bis Haldenstein - ein "kleiner" Konditionstest
Bisher hatte ich mich immer um den Calanda „gedrückt“ bzw. hatte über einen Aufstieg ab Vättis mit etwas weniger Höhenmetern nachgedacht. Doch nach einigen langen Touren am Comer See mit auch nicht gerade wenigen Höhenmetern schien er mir nicht mehr völlig illusionär.   Noch dazu wo doch auch aus einigen...
Published by dulac 6 July 2015, 22h19 (Photos:60)
Calanda   T4+  
22 Oct 13
Saisonabschluss - Haldensteiner Calanda
Um kurz vor 5 sitze ich im ersten Zug von Davos nach Chur. Irgendwann komme ich in Haldenstein an und laufe los. Vorbei an der Ruine Haldenstein über die Alp Arella, Funtanolja zur Calandahütte. Ab dort macht sich der Fön unangenehm bemerkbar. Er bläst unaufhaltsam und teilweise so stark, dass ich mich hinknien muss um nicht...
Published by Bjoern 23 October 2013, 15h40 (Photos:9)
Calanda   T3  
21 Sep 13
Haldensteiner Calanda, von Tamins nach Haldenstein
Die Tour auf den Haldensteiner Calanda wird hier meist als alpine Grattour oder, wenn schon Normalroute, wenigstens als Konditionstest mit über 2200 Höhenmeter beschrieben. Wir sind nicht so ehrgeizig und investieren anderthalb Tage, um das frei stehende Bergmassiv mit seiner Superaussicht genüsslich zu erwandern. Start ist...
Published by Kik 23 September 2013, 22h58 (Photos:9)
Netherlands   F  
17 Jun 13
Groningen-Milano: Ciclabili Mare del Nord, Reno, Valchiavenna, Adda
Volevamo pedalare lungo il Reno dalla foce alle sorgenti, per poi tornare a casa valicando lo Spluga, ma visto che Ryanair da Bergamo vola a Groningen nel nord dell'Olanda abbiamo aggiunto all'itinerario quasi tutta la costa Olandese. Il tempo parecchie volte non è stato dalla nostra parte (vedi giorni con patenza molto tardi)...
Published by NrcSlv 9 May 2019, 23h07 (Photos:551 | Comments:1 | Geodata:5)
Calanda   T2  
15 Aug 12
Haldensteiner Burgen
Kleiner Zwischenstop bei 34 Grad im Schatten, dennoch empfehlenswert für den Durchreisenden. Ein Grossteil der Wege führt durch Wald, also ist's nicht ganz so heiss. Sämtliche Wege sind beschildert, die Orientierung damitrecht einfach. Vom östlichen Dorfende geht's zunächst zur Ruine Lichtenstein (Wegweiser), an deren Fuß...
Published by Max 22 August 2012, 14h19 (Photos:23)
Calanda   T4+  
2 Jun 12
Konditionstest für Muskeln und Sehnen - Haldensteiner Calanda 2200 HM in die Beine ;-)
Mein Ziel war die Calandahütte zu erreichen. So packte ich wenig ein, ein Camelback voll Wasser, ein Riegel das sollte reichen. Zudem war für mich jeder Höhenmeter ohne Schmerzen in der rechten Ferse ein glückseliges Geschenk. Die drei Chiro-Behandlungen mit "Chassi-Richtung" sowie getappten Fuss liessen mich höher und höher...
Published by Nicole 4 June 2012, 20h16 (Photos:20 | Comments:8)
Calanda   T2  
21 Apr 12
Hausbergtour / Haldensteiner Calanda
Zugegeben das Kletter-Virus hat mich seit anfangs Dezember 2011 richtig gepackt. So trainiere ich zwei bis drei Mal die Woche in der Halle. Doch bei schönem Wetter locken die Berge! Anhand des überraschenden Schönwetter-Föhn-Fensters (shit WIESO ging ich nicht früher ins Bett füreine Skitour!!!) stand mein Hausberg als...
Published by Nicole 22 April 2012, 20h08 (Photos:6 | Comments:1)
Calanda   T3  
21 Sep 05
Haldensteiner Calanda (2805 m)
Der Ausgangspunkt ist bei der Post Vättis. Mein Aufstieg führt über Gonscherolaboden - Schaftäli - Grat - Gipfel. Der Abstieg geht über die Calandahütte bis zum Bahnhof Haldenstein. Das Wetter ist gut und ich habe das Gefühl, dass dies eine recht grosse Tour ist. Das kommt halt davon wenn man so langsam geht wie ich.
Published by rihu 26 November 2006, 10h56 (Photos:9)