3000er der Alpen



Add Message

Forum


1101 Dreitausender
Gestern an meinem Geburtstag stand ich auf meinem 1101 Dreitausender mit Bivacco Novella, 3708m!
56 replies · Reply Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 07 Aug 19 08:58 (Last reply: 25 Aug 19 11:07)
Italienischer Anteil der Walliser Alpen
Ganz in Italien liegen etwa 140 Dreitausender der Walliser Alpen. Davon habe ich bisher 81 bestiegen. Ich habe fast alle diese Gipfel mehrfach aus verschiedenen Richtungen fotografiert.  Viele haben wohl noch keinen Wegpunkt, noch mehr noch keinen Tourenbericht. Einige sind so extrem (bruechig), dass sie nie einen erhalten...
Reply Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 24 Aug 19 21:57
Zahl der Dreitausender der Alpen
Mein Wunsch, zu erfahren, wieviele Dreitausender es in den Alpen gibt, war hier auf kein besonderes Interesse und sogar auf Unverständnis gestoßen. Inzwischen hat mir ein "hikr"-Mitglied eine Exel-Datei mit 3478 benannten Dreitausendern der Alpen geschickt! Perfekt ist diese Liste auch nicht, denn es ist nicht genau definiert, was ein Gipfel...
11 replies · Reply Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 08 Nov 18 17:18 (Last reply: 17 Nov 18 09:15)
Zahl der Dreitausender der Alpen
Mein Wunsch, zu erfahren, wieviele Dreitausender es in den Alpen gibt, war hier auf kein besonderes Interesse und sogar auf Unverständnis gestoßen. Inzwischen hat mir ein "hikr"-Mitglied eine Exel-Datei mit mehr als 3500 benannten Dreitausendern der Alpen geschickt!  Ich danke ihm daher sehr!
Reply Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 08 Nov 18 17:44
Dreitausender der Ostalpen ohne Tourenbericht
Hier kann man Dreitausender der Ostalpen, die noch keinen Tourenbericht bei "hikr" haben, abspeichern.
11 replies · Reply Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 20 May 18 10:28 (Last reply: 07 Jul 18 13:27)
View all messages (11)

Journal (29)

Last added · By post date · By hike date

Oberwallis   PD+ II AD-  
31 May 19
Skiabenteuer Saas-Fee - Val d´Ayas / Tag I: Späte Skitour über Hinter Allalin zur Britanniahütte
Letztes Jahr auf meiner Skitour über den Rhonegletscher hatte ich das Gefühl, dass es Zeit wird, die jahrzehntelang "vernachlässigten" 4000er endlich anzugehen, denn man wird ja nicht jünger! Nach der diesjährigen Skitour aufs Bishorn war es wieder soweit: ich wollte erneut ins Wallis fahren, diesmal allein. Einige Tage...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 11 June 2019, 20h14 (Photos:52)
Zillertaler Alpen   AD- AD-  
25 Mar 19
Rassige Skihochtour an einem Traumtag zum Gabler mit anspruchsvollem Gipfelanstieg
Am 24.03.19 um 13.00 Uhr marschierte ich im Skigebiet unter dem Gerlospass los Richtung Finkau im Wildgerlostal. Nach ca. 2,5 auf der Straße zurückgelegten Kilometern konnte ich mit den Skier über flaches, verschneites Wiesengelände weitergehen. An der belebten Finkau kam ich ca. um 14.00 Uhr an. Etliche Skitourengeher sah...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 25 March 2019, 23h42 (Photos:140)
Stubaier Alpen   T6 II  
6 Sep 18
Von der Magdeburger Hütte über 4 Gipfel im Agl-Kamm ins Ridnauntal
Am 06.09.18 frühmorgens verließ ich die Magdeburger Hütte und wanderte eine zeitlang auf dem aufsteigenden Weg Nr. 6 nach Westen Richtung Feuersteinferner. Ziel war die Rocholspitze. Am besten man verfolgt den genannten Weg zum Gletscher u. wandert über ihn Richtung dieses Berges. Man sollte natürlich Gletscherausrüstung...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 20 November 2018, 07h15 (Photos:99)
Zillertaler Alpen   T6 II  
14 Oct 18
Spannende Hochtour im Schatten des Hochfeilers über einen einstigen Firngrat
Am Samstag, 13.10.18 war ich vom Pfitschertal aus auf die Hochfeilerhütte gestiegen. Bis zum Abzweig des Wanderwegs zur Hütte hatte mich ein Autofahrer mitgenommen, sonst wäre ich oben wegen meines schweren Rucksacks völlig erschöpft in der Dunkelheit angekommen (an der Busendhaltestelle steht ein Wegweiser mit der Angabe von...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 19 November 2018, 10h21 (Photos:123)
Zillertaler Alpen   T6- PD  
11 Oct 18
Überschreitung von zwei Talggenköpfen an einem Föhntag im Oktober
Am 11.10.18 verließ ich morgens das Furtschaglhaus u. wanderte auf dem Steig Richtung Schönbichler Horn bis in über 2800m Höhe, wo ich nach links (nördlich) ins Kar gelangen konnte, das südöstlich unter dem Südlichen Talggenkopf liegt. Im brüchigen Gelände (T6-, s.Fotos) stieg ich zum SO-Grat des Kleinen Talggenkopfs...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 8 November 2018, 16h29 (Photos:65)
All reports in this community(29)