COVID-19: Current situation

3000er der Alpen



Add Message

Forum


3000er in Südtirol
Wenn man die Gipfel mit mindestens 3000m Höhe zählt, die in Südtirol u. auf seinen Außengrenzen liegen u. die namenlosen auch berücksichtigt, kommt man auf ungefähr 330! Bisher stand ich davon auf etwa 202. 300 sollen es werden! Zufall, dass ich gerade jetzt die bestiegenen 3000er Südtirols zähle, nachdem ich vor kurzem unbemerkt...
Reply Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 17 Nov 19 21:32
1300 Dreitausender in Italien
Da in den Ostalpen Italiens mehr als 600 Dreitausender gelegen sind, ich fast 470 Dreitausender auf den Wanderkarten auf dem Gebiet der Region Aosta gezählt habe, kann man davon ausgehen, dass es in Italien 1300 Dreitausender gibt, wovon mehr als 400 auf Staatsgrenzen liegen.
Reply Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 13 Oct 19 19:24
1101 Dreitausender
Gestern an meinem Geburtstag stand ich auf meinem 1101 Dreitausender mit Bivacco Novella, 3708m!
56 replies · Reply Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 07 Aug 19 08:58 (Last reply: 25 Aug 19 11:07)
Italienischer Anteil der Walliser Alpen
Ganz in Italien liegen etwa 140 Dreitausender der Walliser Alpen. Davon habe ich bisher 87 bestiegen. Ich habe fast alle diese Gipfel mehrfach aus verschiedenen Richtungen fotografiert.  Viele haben wohl noch keinen Wegpunkt, noch mehr noch keinen Tourenbericht. Einige sind so extrem (bruechig), dass sie nie einen erhalten...
Reply Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 24 Aug 19 21:57
Zahl der Dreitausender der Alpen
Mein Wunsch, zu erfahren, wieviele Dreitausender es in den Alpen gibt, war hier auf kein besonderes Interesse und sogar auf Unverständnis gestoßen. Inzwischen hat mir ein "hikr"-Mitglied eine Exel-Datei mit 3478 benannten Dreitausendern der Alpen geschickt! Perfekt ist diese Liste auch nicht, denn es ist nicht genau definiert, was ein Gipfel...
11 replies · Reply Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 08 Nov 18 17:18 (Last reply: 17 Nov 18 09:15)
View all messages (12)

Journal (43)

Last added · By post date · By hike date

Ötztaler Alpen   PD+ II AD  
8 Mar 20
Exklusive Skihochtour vom Glieshof im Matschertal zum Hochalt, Winterbesteigung seiner beiden Gipfel
Kurz vor 07.00 Uhr begannen wir den Anstieg am Glieshof, der im schönen Matschertal liegt, über einen schneebedeckten Fahrweg ins Upiatal. Wir hatten eine Skitour zum Upi(a)kopf geplant. Mein Tourenkamerad war schneller unterwegs und wartete eine zeitlang an der noch im Schatten liegenden Upialm, an der ein Thermometer -12°C...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 9 March 2020, 18h09 (Photos:35)
Val d'Aosta   T6 PD+ II  
19 Jul 19
Hochtour vom Plan Maison über Furgggrat, Furggjoch und Breuiljoch zur Hörnlihütte
Am 19.07.19 war ich in Cervinia ca. um 09.00 Uhr angekommen und nahm die Bahn zum Plan Maison. Von dort wanderte ich zunächst auf einem Fahrweg, dann weglos quer durchs Gelände nordwärts Richtung des inzwischen wolkenverhüllten Matterhorns, bis ich in östliche Richtung den Anstieg zum Furgggrat beginnen konnte. Der unter...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 29 December 2019, 08h32 (Photos:84)
Val d'Aosta   T6 PD II  
12 Jul 19
Vom Rifugio di Cuney über Monte Pisonet, Cima Nebbia, Cima Vellepiana zum Bivacco Rosaire Clermont
Am 12.07.17 wollte ich im Bivacco Rosaire Clermont übernachten, um am nächsten Tag den Monte Faroma anzugehen. Am Nachmittag brach ich nach Überschreitung der Punta Montagnaya u. einer ausgedehnten Rast am Rifugio di Cuney auf. Ich nahm nicht den Wanderweg, sondern stieg zunächst über die Ostflanke auf den Piz Pisonet...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 28 November 2019, 08h24 (Photos:70)
Val d'Aosta   T6 PD II  
12 Jul 19
Vom Bivacco Reboulaz unschwierig auf Punta Montagnaya, wilder Abstieg zum Rifugio di Cuney
Am sonnigen Morgen des 12.07.19 begann ich eine Wanderung vom Bivacco Reboulaz auf Weg Nr. 1 südwestwärts, der mich über den Col Terray führte. Dahinter geht es eine zeitlang bergab. Ich entdeckte eine Schuttrinne, über die man den Nordgrat der Punta Montagnaya erreichen kann. Da auf meiner Wanderkarte nahe des Grates eine...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 27 November 2019, 20h25 (Photos:73)
Val d'Aosta   T6 PD+ II  
11 Jul 19
Hochtour vom Bivacco Chentre-Bionaz über Mont Dzalou, Le Poudzo, Mont Arpetta zum Bivacco Reboulaz
Als ich am Abend des 09.07.19 den Mont Dzalou bestiegen hatte, sah ich, dass man von seiner südlich gelegenen Scharte auf der anderen Seite absteigen kann. Da ich meine Sonnenbrille auf seinem Gipfel hatte liegenlassen und ich als nächstes Le Poudzo u. Arpetta erklimmen wollte, machte ich am Morgen des 11.07. nach Anstieg...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 27 November 2019, 11h32 (Photos:80 | Comments:2)
All reports in this community(43)