parinacota Homepage



Journal (14)

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Oberwallis   T5- WS II WS  
24 Aug 16
Der lange Weg auf das Weissmies (4.017m)
Die Besteigung des Weissmies von der Almagellerhütte wurde hier schon vielfach dokumentiert.Besonders beeindruckend fand ich dabei die Tour von Xaendi hier Auf Umwegen von Mattmark zum Weissmies, welche ich kürzlich in ähnlicher Form wiederholt habe.Abschnitte davon kannte ich schon von früheren Bergtouren. Als kleine Würze...
Publiziert von parinacota 12. September 2016 um 17:19 (Fotos:116 | Geodaten:1)
Uri   T4  
17 Jul 16
Bälmeten über Nordgrat
Bälmeten über Nordgrat Von der Bergstation Haldi langgezogen auf dem Fahrweg weiter, später steiler Pfad auf den Schwarz Grat Sattel. Von dort wbw markiert nach links (Osten) Richtung Bämeten Nordgrat. Dabei gilt es zunächst einen Kessel unterhalb des Bälmeten zu queren, bevor es steil und etwas ausgesetzt zum...
Publiziert von parinacota 19. Juli 2016 um 16:20 (Fotos:32)
Schwyz   T4+  
16 Jul 16
Chaiserstock - Winter im Juli
Chaiserstock (2.515m) - jungfräuliches Spuren - Winter im Juli Startpunkt Lidernenhütte nach der 7:15 Fahrt mit der Gondel ab Riemenstalden. Anfangs den Wegen nach bis zur SenkeSeelenen, dann zunehmend geschlossene Schneedecke. Ab dort auch kaum noch Wegzeichen erkennbar, da alle unter dem Schnee. Um diese Uhrzeit noch...
Publiziert von parinacota 18. Juli 2016 um 13:20 (Fotos:55)
Obwalden    
1 Nov 15
Rigidalstockwand (Klettersteig)
Rigidalstockwand(Klettersteig) Weil es so schön war, nochmal: Von der RugghubelhütteRichtung Brunnihütte über denBrunnistöckli Klettersteighoch Richtung Rigidalstock Wandfuss und über den (linken - westlichen)Rigidalstockwand Klettersteig auf den Gipfel.Abstieg über den einfacherenRigidalstockgrat Klettersteignach...
Publiziert von parinacota 2. November 2015 um 14:48 (Fotos:31 | Kommentare:10)
Obwalden   T4  
31 Okt 15
Vom Wissberg über Rotbandleiter zur Rugghubelhütte
It´s a wild thing II: Vom Wissberg über Rotbandleiter zur Rugghubelhütte Äußerst einsame, meist weglose Tour von der Fürenalp überWissberg, Rotbandleiter zurRugghubelhütte. Die umgekehrte Richtung findet sich hier. Beschreibung:   Von der Fürenalp(erste Bahn im Herbst um 8:30. Wenn man freundlich...
Publiziert von parinacota 2. November 2015 um 14:16 (Fotos:50 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Obwalden   T4 WS+  
10 Okt 15
Engelberger Rotstock, Wissigstock, Rigidalstock (Klettersteig)
Engelberger Rotstock, Wissigstock, Rigidalstockwand (Klettersteig) Wunderschöne 2-Tages Rundtour über dem Nebelmeer - von der Bannalp (Chruzhütte) startend um die Walenstöcke / Ruchstock herum zur Bannalper Schonegg und weiter übers Rot Grätli, Engelberger Lücke auf denEngelberger Rotstock und Wissigstock mit...
Publiziert von parinacota 12. Oktober 2015 um 16:50 (Fotos:99 | Kommentare:3)
Rätikon   T4  
27 Jun 15
Sulzfluh (2.817m) & Schesaplana (2.964m) - von der Lindauer Hütte zur Mannheimer Hütte
Lange, fordernde 3-Tages Tour von der Golmer Bergbahn zurLindauer Hütte und durch den Rachen auf die Sulzfluh. Zurück zur Lindauer Hütte(Übernachtung) und am nächsten Tag weiter über den Öfapass, das Verajoch weiter zum Lünersee und hoch zur Totalphütte. Ab dort im Schnee (durchgehende Schneedecke) weiter Richtung...
Publiziert von parinacota 30. Juni 2015 um 12:49 (Fotos:79 | Geodaten:1)
Kroatien   T3  
11 Okt 14
Ljubljan & Veliki Kabal (1.339m) - Einsame Tour oberhalb Split - Podstrana (KROATIEN)
Einsame Rundtour im Hinterland von Split / Podstrana. Währen der gesamten Tour traumhafte Ausblicke über das Meer Gut & durchgängig markiert und gelegentlich beschildert. Wenig ausgesetzt Ausgangspunkt ist das Dörfchen Gornje Sitno. Mit PKW ab Split oder Podstrana gut erreichbar, gute...
Publiziert von parinacota 28. Oktober 2014 um 08:54 (Fotos:43)
Bayrische Voralpen   T2  
25 Okt 14
Simetsberg - Wintereinbruch Ende Oktober
Simetsberg - Wintereinbruch Ende Oktober Tourcharakter: Schöne, kurzweilige Winterwanderung auf den Simetsberg. Erster Teil ab Einsiedl auf breiten Forstwegen, dann Abzweig steil in den Wald bis ca. 1.600m. Ab 1.600m freie Hänge zum Gipfel. Einsame Tour (vermutlich auch nur in der Vorsaison), die...
Publiziert von parinacota 27. Oktober 2014 um 17:25 (Fotos:16)
Bayrische Voralpen   T4-  
2 Nov 13
Benediktenwand (1.801 m) | Überschreitung | Rundtour
  Klassiker in den Münchner Hausbergen. ROUTE: Doppelte Acht von Brauneck über Latschenkopf, Achselköpfe, Benewand zur Tutzinger Hütte. Von dort zurück zum Rotoöhrsattel, Feichtecksattel, Stie Alm zur Brauneck Bergstation. Die Route kreuzt sich zweimal.   GPS TRACK: siehe Anhang  ...
Publiziert von parinacota 14. November 2013 um 13:31 (Fotos:52 | Geodaten:1)
Vercors   T3+  
3 Sep 13
Le Grand Veymont, 2.341 m (Überschreitung), Massif du Vercors
Der "Parc naturel régional du Vercors" liegt in Südostfrankreich, südlich von Grenoble. DerGrand Veymontist mit 2341 Metern der höchste Gipfel des Massivs. Der nahe liegende, spektakulär anzuschauendeTafelberg Mont Aiguille(2.087 m) ist besonders wegen seinerErstbesteigung im Jahre 1492(!) bekannt. Einen...
Publiziert von parinacota 24. September 2013 um 16:57 (Fotos:47)
Nidwalden   T4  
6 Okt 12
Huetstock / Wild Geissberg 2676 m, Rundtour
Huetstock / Wild Geissberg 2676 m, Rundtour Landschaftlich eindrückliche, sehr einsame Roundtour auf den Aussichtsberg Huetstock / Wild Geissberg 2676 m. ROUTE: Turrenbach 1006 m, Fahrstrasse bis 1225 m, Formatt, Unter/Ober Wend, Vorstegg 2217 m, Zahm Geissberg 2514 m, Huetstock, Vorstegg, Schärpfi, Juchlipass,...
Publiziert von parinacota 8. Oktober 2012 um 15:25 (Fotos:48 | Kommentare:3)
Allgäuer Alpen   T3  
15 Jun 12
Nagelfluhkette: Kemptener Naturfreundehaus bis Höörmoos
Animiert von quacamozzas Bericht nachfolgend eine Beschreibung einer sehr ähnliche Tour über die Nagelfluhkette, allerdings 4 Wochen zuvor und nicht alles am Stück sondern verteilt auf zwei Tage. Freitag abends Aufstieg vom Alpsee zum Kemptener Naturfreundehaus - anfangs auf befestigtem befahrbaren Schotterweg, später auf...
Publiziert von parinacota 20. Juli 2012 um 15:52 (Fotos:22 | Kommentare:2)
Obwalden   T4+  
31 Jul 11
Rugghubelhütte - Wissberg
It´s a wild thing: Von der Rugghubelhütte zum Wissberg Die umgekehrte Variante (meiner Meinung nach schwieriger) findet sich hier. Einsame Tour von der Rugghubelhütte zum Wissberg - zunächst von der Rugghubelhütte auf Wanderweg Aufsteigen Richtung Bim Wasser, dann im Sinne der Aufstiegsrichtung vor Punkt P. 2330 rechts...
Publiziert von parinacota 2. August 2011 um 22:57 (Fotos:20 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Alle meine Berichte(14)


Gipfel (33)

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Alle meine Wegpunkte

Galerie (710)

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert