Taminser Calanda (2390m)


Publiziert von Omega3 , 5. Dezember 2008 um 23:21.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Calanda
Tour Datum: 5 Dezember 2008
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT4 - Schneeschuhtour
Wegpunkte:
Geo-Tags: Calanda   CH-GR 
Aufstieg: 1800 m
Abstieg: 1400 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Reichenau-Tamins
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Vättis, Post
Kartennummer:1175, 1195

Das Calandamassiv hat mehrere Gipfel, der Taminser Calanda ist der südlichste.

Mein Ausgangspunkt ist der Bahnhof Reichenau-Tamins. Zunächst überquere ich den Rhein, vorbei am Schloss Reichenau geht es dann hinauf nach Tamins. Hier folge ich der Fahrstrasse zum Kunkelspass (über 800m schneebedeckt). Beim Kunkelspass zweige ich rechts ab nach Balsura (1420m). Nun folgt ein anstregender Abschnitt - 500 steile Höhenmeter müssen überwunden werden (Waldweg) - im tiefen Pulverschnee bedeutet dies harte Spurarbeit. Nach dieser Steilstufe empfängt mich das weitläufige Taminser Älpli - im Winter paradiesisch schön. Der Gipfel ist nun in Sichtweite, über sanfte Hänge wird er ohne Schwierigkeiten erklommen. Kaum bin ich oben, macht sich eine dunkle Wolke breit und Schneefall setzt ein. Ursprünglich wollte ich zur Älplihütte (2024m) und nach Felsberg absteigen, das lasse ich bei diesen ungünstigen Wetterbedingungen lieber bleiben. Statt dessen folge ich meiner Aufstiegsspur zurück zum Kunkelspass und steige auf der schneebedeckten Fahrstrasse nach Vättis ab.

Route: Reichenau - Tamins - Kunkelspass - Balsura - Taminser Älpli - Taminser Calanda - Balsura - Kunkelspass - Vättis.


Tourengänger: Omega3

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Alpin_Rise Pro hat gesagt: Glückwünsche
Gesendet am 6. Dezember 2008 um 12:40
zum einsamen Calanda-Gipfel! Die Import-Kondition stimmt scheinbar prächtig. Das nächste Mal schaust noch kurz auf einen Tee vorbei wenn du in der Gegend bist.
Bis zur nächsten Skitour,
Gruss, Rise

Omega3 hat gesagt: RE:Glückwünsche
Gesendet am 8. Dezember 2008 um 18:34
Hi Rise!
Danke schön für den Glückwunsch und die Einladung. Eigentlich hatte ich das mit dem Tee so ein Bisschen im Hinterkopf. Wäre meine Kondition noch ein wenig besser, so wäre ich schneller oben gewesen und hätte den geplanten Abstieg angehen können.
Freue mich auf ein baldiges Wiedersehen!
Lieber Gruss
Ω


Kommentar hinzufügen»