Beinn Nibheis / Ben Nevis (1344m), höchster Schotte (und Brite)


Published by felixbavaria , 3 September 2015, 21h02. Text and phots by the participants

Region: World » United Kindom » Scotland
Date of the hike:20 August 2015
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: GB 
Time: 5:30
Height gain: 1350 m 4428 ft.
Height loss: 1350 m 4428 ft.
Access to start point:In Fort William ins Glen Nevis abbiegen, dort kostenloser P "Braveheart" (der P am Besucherzentrum ist kostenpflichtig!)

Als Abschluss unserer Schottland-Rundreise sollte es auf den Ben Nevis gehen, den höchsten Gipfel Schottlands und der britischen Inseln. Wegen des Wetters (Nebel und 50 mph Wind am Gipfel) haben wir uns für die Touristenroute entschieden, das ausgiebige Frühstück in unserem B&B genossen und sind erst gegen Mittag gestartet.

Die Tour startet zweckmäßig am kostenfreien "Braveheart"-Parkplatz, der nach dem gleichnamigen Film benannt wurde, der hier gedreht wurde. Von dort spaziert man in Richtung Besucherzentrum und weiter ins schöne Tal Glen Nevis. Die klimatischen Bedingungen sind interessant, die Gegend unten erinnert an einen Regenwald, wir kamen ganz schön ins Schwitzen. Das ändert sich mit zunehmendem Höhengewinn aber, oben waren wir froh um jede Schicht, die wir dabeihatten.

Beschreiben muss man den Weg nicht, da er durchgängig ca. 1m breit und nicht zu verfehlen ist. Selbst bei Google Maps ist er verzeichnet. Trotz der Breite und der vielen Touristen handelt es sich um eine lohnende Route, da man sämtliche Vegetationszonen durchwandert, was man aus den Alpen nur von deutlich längeren Touren kennt. Die Landschaft am Gipfel erinnert an einen typischen Wander-3000er der Alpen.

Trotz des einfachen Weges muss erwähnt werden, dass das Gipfelplateau jäh abbricht und bei Überwächtung (im Frühsommer) und Nebel äußerste Vorsicht geboten ist.

Am Gipfel machten wir nur kurz Pause, dann stiegen wir auf dem gleichen Weg wieder ab. Eine kurzfristige Wetterbesserung sorgte für zauberhafte Wolkenstimmungen.

Hike partners: felixbavaria, Munichpanda


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»