Wanderung durch die Mala Paklenica


Published by Matthias Pilz Pro , 11 June 2015, 21h06.

Region: World » Kroatien
Date of the hike:26 May 2015
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Via ferrata grading: PD+
Waypoints:
Geo-Tags: HR   Velebit 
Time: 7:00
Height gain: 700 m 2296 ft.
Height loss: 700 m 2296 ft.

Das Wetter war regnerisch, daher nutzten wir den Tag für eine Wanderung. Ziel war es, durch die Mala Paklenica aufzusteigen und durch die Velika Paklenica ab. Diese Runde dauert je nach Kondition ca. 6-10h. Bei der Wanderung handelt es ich eher um eine Abenteuer-Tour durch ein wilde, unberührte Schlucht. Die Schwierigkeiten liegen im über weite Strecken weglosen Gelände und den Wassergumpen. Nur mit viel Geschick ist es möglich, trockenen Fußes die Schlucht zu durchschreiten. Und obwohl der Weg sehr gut markiert ist, so fordert die tatsächliche Wegfindung je nach Wassermenge einiges an Geschick! Auch sehr gutes Schuhwerk ist hilfreich, oft sieht man Wanderer mit Sandalen, über kurz oder lang müssen die aber meist umdrehen!
Ist man dieser Abenteuer-Wanderung gewachsen, so erwartet einen wahrlich eine der schönsten Wanderungen der Alpen! Diesen Titel bekam die Schlucht bereits vor etwa 15 Jahren verliehen!

AUFSTIEG/ABSTIEG: Von Paklenica folgt man dem Weg Richtung Velika Paklenica. Kurz vor dem Gate folgt man dem flachen Radweg nach rechts und folgt diesem etwa 1h bis zum Gate der Mala Paklenica (Eintrittsgebühr). Nun folgt man der Schlucht, vorbei an einer großen Höhle. Auch eine kurze Stahlseilpassage (B-C) muss überwunden werden. Der mittlere, sehr steile, Teil der Schlucht wird links des Baches ebenfalls sehr steil umgangen. Im oberen Teil müssen (je nach Wasserstand) immer wieder Gumpen umklettert werden. Obwohl die Schlucht hier schon flach ist, so gibt es immer wieder Engstellen, die bei Wasserführung schwierig sind.
Am Ende der Schlucht nach links hinaus, vorbei am Sv. Jakov auf das Hochplateau. Hier nun bei einer Kreuzung Richtung Paklenica. Am Ende des schönen Plateaus steil hinab in die Velika Paklenica und entlang des schönen Wanderweges zurück zum Ausgangspunkt.

WETTER: Mix aus Sonne und Wolken

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T4 II
T4 VI
T3+
T4 6b
T4 5b

Post a comment»