Wiwannihorn (3001m)


Publiziert von Omega3 , 1. November 2008 um 18:35.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:24 Oktober 2008
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 2000 m
Abstieg: 2000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Ausserberg, Dorf
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Ausserberg, Dorf
Kartennummer:1288

Von Ausserberg steigen wir nach Niwärch, einer Ansammlung von prähistorisch anmutenden "Spichern" - Einige wurden liebevoll restauriert, Andere stehen kurz vor dem Verfall. Ab Niwärch kann man über verschiedene, markierte Routen zur Wiwannihütte aufsteigen. Wir wählen den Bergweg über Raaft und Mederbode - ein Anstieg durch lichten Lärchenwald - im Herbst besonders schön. Von der Wiwannihütte führt ein ruppiger Weg in den Kessel Wiwanni, danach geht es weglos zum tiefsten Einschnitt zwischen Öugstchummuhorn und Wiwannihorn. Die letzten 100 Höhenmeter zum Sattel müssen über plattige Felsen erklettert werden (II). Der SW-Grat zum Wiwannihorn sieht von hier ziemlich zerfetzt und nicht sehr einladend aus. Da wir aber schon so weit oben sind, wagen wir einen Versuch, blaue Markierungen helfen bei der Routenwahl. Auch hier wird der II. Schwierigkeitsgrad nicht überschritten, einige Passagen sind aber etwas ausgesetzt. Auf dem Gipfel können wir die Aussicht schlecht beurteilen, zu viele Wolken schwirren umher. Immerhin erheischen wir für kurze Zeit den Blick auf das Bietschhorn. Abstieg ebenfalls über den SW-Grat. Während des weiteren Abstiegs inspiziert Zaza noch die Normalroute. Diese überwindet die Felswand ganau in der südlichen Fallinie des Gipfels und ist beim Einstieg entsprechend gekennzeichnet. Gemäss Zaza ist diese Route etwas einfacher als der SW-Grat.


Tourengänger: Omega3, Zaza, Aurora

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5 5c
7 Aug 12
"Steinadlerroute" am Wiwannihorn · stataprofi
ZS V
20 Jun 11
Wiwannihorn Überschreitung. · nprace
T5 5c
WS+ II
5 Sep 09
Wiwannihorn · darkthrone
WS-
15 Aug 16
Wiwannihorn · stellino

Kommentar hinzufügen»