Risserkogel (1826m) - die lange Runde von Kreuth


Published by felixbavaria , 17 May 2015, 14h30.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:16 May 2015
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 5:45
Height gain: 1050 m 3444 ft.
Height loss: 1050 m 3444 ft.
Maps:Kompass 8

Der Risserkogel ist zwar kein Geheimtipp, aber die meisten Leute gehen die recht kurzen Anstiege von der Wallbergbahn oder der Mautstraße im Suttengebiet. Die längeren Anstiege von Kreuth sind nicht überlaufen, und der Anstieg von der Schwaigeralm durch die von Tobeln durchzogene Südflanke ist landschaftlich auch recht schön. Insgesamt eine nette Runde, wegen des vielen Waldes eher bei mäßigem Wetter lohnend.

Vom Parkplatz geht es, am schönen "Sagenbach" entlang, auf einem guten Weg neben der Forststraße zum Abzweig des Steigs zum Risserkogel. Nun auf gutem Weg in zahllosen Kehren durch steiles, fast schon wildromantisches Gelände zur Scheuerer-Alm und weiter zur Ableiten-Alm. Weiter steil über Almwiesen zur Kammhöhe, danach in leichtem Auf und Ab in eine Senke vor dem Risserkogel und durch Latschengassen zum Gipfelkreuz. Der Kamm ist teils erstaunlich schmal, ohne die Latschen wäre es eine ausgesetzte Grattour.

Abstieg wie Aufstieg auf dem Kamm, dann hält man sich aber geradeaus in Richtung Grubereck. Dieser unbedeutende Gipfel wird in wenigen Minuten weglos erreicht. Danach weiter auf dem markierten Weg Richtung Kreuth in einen Sattel, der nochmal einen schönen Blick in den Kessel mit dem Röthensteiner See bietet. 

Von nun an ist die Wanderung hauptsächlich etwas für Waldfreunde. Aussicht gibt es so gut wie keine mehr, aber bei mäßigem Wetter macht das auch nichts. Durch feuchten Fichtenwald auf Pfadspuren steil hinab, bei Nässe unangenehm. Eine Forststraße wird überquert, danach geht es auf gutem Weg in schönen, lichten Buchenwald. Schließlich die letzten Meter auf der Forststraße nach Kreuth. Im Ort hält man sich links und wandert über schöne Wiesen zur Raineralm und auf einem breiten Weg zurück zum Parkplatz.

Hike partners: felixbavaria


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»