Herbstwanderung ins Almagellertal


Publiziert von teisenkopf , 10. Oktober 2008 um 15:38.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:30 September 2008
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 9 Tage
Aufstieg: 1600 m
Abstieg: 1700 m
Strecke:Saas Almagell - Almagellerhütte - Zwischbergenpass - Almagelleralp - Kreuzboden - Triftalp - Saas Grund
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bus nach Saas Almagell
Unterkunftmöglichkeiten:viele in Saas Grund
Kartennummer:284T Mischabel

Auf dem Weg in den Herbsturlaub an den Lago Maggiore, wollte ich unbedingt in
mein geliebtes Saastal schauen. Das Wetter am Tag vor dem ersten Schnee
lockte uns zu einer Tageswanderung von Saas Almagell über Furggstalden auf
dem Erlebnisweg ins Almagellertal.

Ich mag diese Herbststimmung. Auf der Almagelleralp erfuhren wir das am Sonntag,
zwei Tage zuvor, die SAC-Hütte geschlossen wurde. Eigentlich kein Nachteil, so
ist nicht so viel los auf dem Zugang zum Zwischbergenpass. Endlich einmal die
Bergwelt hier oben für uns. Dies nutzten wir aus: einmal Passhöhe, Almageller Hütte
und zurück zur Alp in aller Stille.

Nachdem wir uns mit einem Ovo gestärkt hatten, machten wir uns auf den Rückweg.
Dieser führte über den Grundberg immer über dem Saastal über Weissflue und
Heimiwald hin zum Chrizbode (Kreuzboden). Dieser Höhenweg, obwohl sehr
beliebt, ist immer gut für eine Begegnung mit Wildtieren. Mich überraschte sogar noch
eine Wiese mit vereinzelten Edelweissblüten. Das Personal an der Bergbahn hätte
uns wohl noch gerne zur letzten Bergfahrt des Tages animiert. Doch nach einem guten
Apfel begannen wir mit dem gemütlichen Abstieg über die Triftalp hinab nach Saas Grund.

Vielleicht sollte ich nächsten Sommer mal wieder einen längeren Wallisaufenthalt einplanen.


Tourengänger: teisenkopf

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS II
14 Jul 14
Weissmies-Überschreitung · xaendi
WS II
T2 WS II
T3 WS II
T4- WS- II
21 Aug 13
Weissmies · markus4563

Kommentar hinzufügen»