(Pilatus Kulm, 2106 m) x 3


Publiziert von Naesi , 2. Oktober 2008 um 09:25.

Region: Welt » Schweiz » Nidwalden
Tour Datum:21 September 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Pilatusgebiet   CH-NW   CH-OW 
Zeitbedarf: 7:30
Aufstieg: 3100 m
Strecke:Hergiswil - Brunni - Tellenfad - Windegg - Pilatus Esel - Pilatus Kulm
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Auf A2 Richtung Luzern, weiter nach Hergiswil NW resp. Alpnachstad.
Unterkunftmöglichkeiten:Diverse Übernachtungsmöglichkeiten in Hergiswil NW, u.a. Alpgschwänd (www.alpgschwaend.ch) oder Alpnachstad. Luzern bietet noch mehr Hotels etc.

Am Vortag, Samstag (20080920), machten mammutli und ich von Hergiswil aus eine Rekognos-irgendwas-Tour via Brunni, Tellen(p)fad(lücke) (1382 m), Windegg (1673 m), kurzem Abstecher zum Steiglihorn (1968 m), Esel E-Wand und Pilatus Esel (2118 m) runter zu Pilatus Kulm.

Rekognos-Fazit:
Anhaltend steil, mammutli-tauglich und ungemein trainingshaft.

Dann am Sonntag (20080921): Ab die Post! 10, 9, 8, ... 2, 1, Go!

1. Etappe:
Hergiswil - Brunni - Tellenfad - Windegg - Steiglihorn (mit neuem Matrix-Gipfelheft) - Esel E-Wand - Pilatus Esel - Pilatus Kulm.

2. Etappe:
Luftseilbahn bis Fräkmünt - Bandweg - Klimsensattel - Pilatus Kulm

3. Etappe:
Zahnradbahn bis Ämsigen - Mattalp - Chilchsteinen - Pilatus Kulm

Fazit:
Der Pili ist und bleibt ein ausgezeichneter Trainingsberg, der mit vielfältigen Wegen trumpfen kann. Zudem fahren zur Frühlings-/Sommer-/Herbstsaison gäbig-gäbig zweierlei Bähnchen wieder "runter" zu den jeweiligen Ausgangsorten (exkl. einem dritten - dem Alpgschwändbähnli). Die gemachten ungefähren 3'100 Höhenmeter liessen sich recht gut und ohne grössere Schwierigkeiten machen. Nur das jeweilige wieder-Anlaufen war während der ersten paar Minuten echli psychisch wie auch oberschenkel'sch sträng.

7 Std. 30 Min. inkl. gewollter und ungewollter (Touristenstau auf Kulm) Pausen.





Tourengänger: Naesi, mammutli

T2
T2
28 Sep 15
Blutmond auf dem Pilatus · Tobi
T5+
T2
2 Nov 08
Pilatus, der Sonnenaufgang · Chääli
T3
14 Okt 07
Pilatus · budget5

Kommentar hinzufügen»