Schnüerliweg, Chäserrugg 2262m und Hinterrugg 2306m


Publiziert von Schlumpf , 21. September 2008 um 14:29.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:20 September 2008
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Churfirsten   CH-SG 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 900 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Alt St.Johann (Toggenburg) - Gondelbahn - Alp Selamatt

Interessanter und ausgesetzter Weg direkt unter den senkrechten Südwände zweier Churfirsten hoch über dem Wallensee, der Schnüerliweg.

Von Alt St.Johann 891m geht's für 8.- (hin und zurück) mit der Gondelbahn hinauf zur Alp Selamatt 1390m.

Man folgt dem Wegweiser Zuestoll / Schibenstoll bis zur Vergabelung, dort hält man links Richtung Schibenstoll bis man bald weglos den Sattel zwischen den zwei erwähnten Gipfel ansteuert. Zuerst geht's über Karren, später mühsam über Geröll hinauf zur Stollenfurgge 1954m.

Leider drückte der Nebel von der Wallenseeseite an die Wände der Churfirsten und so blieb der Tiefblick wie erwartet aus, auch die Aussicht liess uns vorerst noch warten.

Bei der Stollenfurgge 1954m beginnt der Schnüerliweg. Gleich beim Einstieg ist die schmalste, nur einen halben Meter breite und gegen aussen abfallende Stelle die aber mit Stahlseile gut gesichert ist. Bei Nässe wie in unserem Fall ist besonders Vorsicht geboten da die ersten Meter über langes nach unten geneigtes Gras führen. Danach wandert man auf einem meist deutlichen Weg direkt unter den senkrechten Südwände des Schibenstoll 2236m und Hinterrugg 2306m hindurch.

Beim Valslochweg der den einfachen Übergang Nord - Süd ermöglicht angekommen geht's auf diesem direkt zum Chäserrugg 2262m hinauf. Spätestens hier oben ist man ganz bestimmt nicht mehr alleine.

Die Bergbeiz bei der Seilbahnstation lädt zu einem kühlen Bier ein und so genossen wir die letzten Sonnenstrahlen, durch den Nebel um die Gipfel werden es auf dieser Tour die letzten sein.

Nach der Verpflegung gingen wir über den Hinterrugg 2306m und nahmen so den Abstieg unter die Füsse. Am P.2045 und Gluuris 1694m vorbei kamen wir zurück zum Ausgangspunkt bei der Alp Selamatt 1390m wo wir mit der Bahn nach Alt St.Johann 891m fuhren.

Betriebszeit der Gondelbahn Alt St.Johann - Alp Selamatt:    8.30 - 17.00

Tourenbericht von Bombo

Lässige Tour mit Dominik


Tourengänger: Schlumpf, Bombo

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»