Cabane d'Arpitettaz 2786m - Cabane de Tracuit 3256m


Publiziert von schwarzert , 1. November 2014 um 12:00.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Unterwallis
Tour Datum:18 August 2014
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 850 m
Abstieg: 390 m

2. Tag unserer Hochtour auf's Bishorn. Nach der Nächtigung in der urigen Cabane d'Arpittetaz geht es am nächsten Morgen auf dem Moränenrücken zum Col de Milon, von dort erfolgt der Abstieg, zunächst kettengesichert, nach Norden, erst über Schutt, jenseits der Talsohle dann wieder auf grasigen Matten solange hinauf, bis man den von Zinal heraufziehenden Hüttenweg zur Tracuit trifft. Die Hütte sieht schon recht nah aus, und doch ist es noch ein Stück Arbeit, durch Blockfelder hindurch und die letzten Meter über Ketten zum Col de Tracuit und hinein in die Welt der Gletscher. Von hier sind es nur noch ein paar Meter zur neuen Tracuit-Hütte.
(Bilder von Christian und Jürgen)

Tourengänger: schwarzert


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
30 Jul 08
Trois jours autour de Zinal · stephen
T5 ZS- III
WS S
T3+
13 Sep 14
Col de Milon · stargazer
T3 L I
2 Jul 17
Bishorn 4153m.ü.M. · mbjoern

Kommentar hinzufügen»