Zindlenspitz 2097m


Publiziert von Cyrill Pro , 3. Juni 2008 um 20:23.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum: 1 Juni 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SZ   Oberseegruppe 
Aufstieg: 1600 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit Auto bis Parking Fläschloch

Der Zindlenspitz 2097m ist zwar nicht der höchste Berg im Wägital, das wäre der Mutteristock 2294m, aber einer der meistbesuchten und schönsten. Von unten sieht der Zindlenspitz eher abweisend aus. Wie fast jeder Berg hat auch er seine "Schwachstelle", das wäre eine begraste Südostflanke. Über die Südseite lässt sich der Zindlenspitz unschwierig besteigen.

Ausgangspunkt ist Fläschloch am Wägitalersee. Dort geht es hoch zur Alp Aberli und nach Aberliboden, wo sich ein bezaubernder Talkessel öffnet. Der Weg geht weiter zur oberen Zindlenalp und ein Bergpfad führt schliesslich auf den Gipfel des Zindlenspitz 2097m.

Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 

 

Tourengänger: Cyrill , Tanja

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»