Rigi - zwischen Bauboom und Bergfrieden


Published by obsi , 28 May 2013, 20h53.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:27 May 2013
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ   CH-LU 
Access to start point:Mit dem ÖV nach Gersau

Geht man Montags auf die Rigi, trifft man dort mehr Bauarbeiter an, als Wanderer. Auf Scheidegg, First und Kaltbad wird emsig gehämmert und gezimmert. In diesen "Rigi-Ballungszentren" ist das Wesen des Berges kaum mehr zu spüren, auch wenn die Bauherren einen "Lebensraum mit Seele" versprechen. Es mag bezweifelt werden, dass sich ein solcher erbauen, oder gar erkaufen lässt.

Die kleinen Gipfel zwischen Scheidegg und Kulm hingegen (Dosse, Chli Dosse und Schild) haben noch keine Bausünden über sich ergehen lassen müssen, bzw. haben diese schon wieder lässig abgeschüttelt. So laden sie für eine längere Rast ein, und ich geniesse dort den montäglichen Bergfrieden.

Hike partners: obsi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T5
25 May 14
Rigi spezial · spez
T5
WT2
28 Feb 15
Nebelwanderung im Rigi-Gebiet · Chrichen
T5
29 May 10
Rigi-Traverse · kleopatra
T5 II

Comments (2)


Post a comment

kleopatra says: immer unterwegs
Sent 29 May 2013, 10h43
... diese Urlauber ;)

obsi says: RE:immer unterwegs
Sent 29 May 2013, 11h52
... und am Trainieren für die anstehende Reise.

Such uns doch schon mal eine schönen Tour, auf der ich dich dann im September abhängen kann :-)))


Post a comment»