Berner Oberland Rundwanderung


Publiziert von MunggaLoch , 2. März 2008 um 13:02.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum: 9 Oktober 2007
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 1 Tage
Strecke:Niederhorn - Burgfeldstand - Gemmenalphorn - Oberberg - Sichle - Burst - Schäferhüttli - Mittaghorn - Vord. Schafläger - P.1891 - Sigriswiler Rothorn - vor Oberbergli runter - Schafloch - Flüelaui - Grönhütte - Beatenberg

Wieder ein guter Wetterbericht und dazu noch Ferientage zu gute? Was machen? Egal, hauptsache raus und rauf!

Mit dem Auto gings ins Berner Oberland. Dort mit der Bahn aufs Niederhorn. Dann schön den Gipfel nach im Gegenuhrzeigersinn rundum. Von Oberberg muss man etwas gut zielen, damit man den Weg findet, der danach zur Sichle führt.

Von der Sichle zum Burst ging ich querfeldein, gerade rauf. Oben auf dem Burst hatte es dann wieder Wegweiser, die mich allerdings direkt in den Nebel lotsten :-(

Vom Mittaghorn sah ich ausser Nebel nichts mehr. Und der Abstecher aufs Rothorn hatte es auch noch in sich. Also vor allem der Weg danach wieder runter nach Beatenberg. Sehr steil und abschüssig...

Der heutige Tag, resp. die heutige Route ist auch im Buch "Die schönsten Gratwanderungen der Schweiz" von David Coulin (AT Verlag, ISBN 3-85502-936-9) beschrieben. Ein schönes Buch, welches immer wieder Ideen für neue Touren liefert... Auch wenn ich selber die Touren meistens etwas verlängern muss...
 


Tourengänger: MunggaLoch

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»