Clariden 3268m


Publiziert von CK , 4. Dezember 2007 um 19:58.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:15 Juli 2007
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-UR   Claridengruppe   Ortstockgruppe 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1350 m
Abstieg: 1350 m
Strecke:Klausenpass - Clariden - Klausenpass

James und ich unternahmen die Tour im Hochsommer und wegen der Hitze war die etwas kühlere Temperatur beim Start um 8Uhr auf dem Klausenpass sehr angenehm. Wir machten uns in kurzen Hosen auf dem Weg Richtung Iswändli. Trotz Karte haben wir uns auf den ersten Metern schon verlaufen aber dann doch den richtigen Weg gefunden. Das Iswändli konnte ohne Probleme ohne Steigeisen bestiegen werden. Das war auch gut so, denn keiner von uns beiden hatte welche dabei. Nach dem Iswändli gingen wir Richtung Chammlijoch. Kurz drauf waren wir am Vorgipfel des Clariden angelangt wo wir uns dann wegen des starken Windes dann doch wärmere Kleidung angezogen haben. Nach einer kurzen Stärkung gings erst ein paar Höhenmeter hinunter bevor wir den Hauptgipfel in Angriff nehmen konnten. Vom Grat zwischen den beiden Gipfeln konnte man gut auf die Clariden Nordwand einsehen. Die letzten Meter zum Gipfel waren im Fels recht einfach zu klettern. Um 11Uhr oben angekommen konnten wir eine traumhafte Aussicht auf die umliegenden Berge geniessen. Trotz des schönen Wetters waren wir während der ganzen Besteigung und oben am Gipfel alleine. Der Abstieg zum Klausenpass war analog zur Aufstiegsroute.

 


Tourengänger: CK

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4- WS II
T3 WS II
WS
18 Jul 12
Clariden 3267m · Freeman
ZS ZS-
1 Jun 14
Clariden 3267m via Nordwand · Lulubusi
T4 WS II

Kommentar hinzufügen»