Laucherenstöckli 1756m (Schneeschuhe / Snowboard)


Publiziert von Bombo , 18. November 2007 um 23:47.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:18 November 2007
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: Nördliche Muotataler Alpen   CH-SZ 
Zeitbedarf: 1:30
Aufstieg: 360 m
Abstieg: 900 m
Strecke:Ibergeregg - Laucherenchappelen - Laucherenstöckli 1756m - Illgau - Ibergeregg
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Schwyz - Ibergeregg Passhöhe - ca. 200 Meter runter richtung Tschalun
Unterkunftmöglichkeiten:nicht nötig, wer aber doch oben bleiben will, Handgruobi, Ibergeregg, Illgau, ...
Kartennummer:LK 1:25000, Bl 1152 "Ibergeregg"

Traumhaftes Saison-Opening bei herrlichem Pulverschnee und schönstem Wetter. Leider sind meine neugekauften Tourenskis noch immer in "Bearbeitung", sodass ich heute nochmals auf das Snowboard und die Schneeschuhe ausweichen musste - dafür war nachher die Abfahrt im Pulver umsoschöner... :-)

Exakte Route:

Ibergeregg (Höhe Usser-Schnabel parkiert) - östlich am Grossen Schijen vorbei - hinauf zur Sternenegg - auf direktem Weg hoch zu Laucherenchappelen und Laucherenstöckli 1756m - Abfahrt runter nach Illgau (den Spuren gefolgt) - mit der Seilbahn hoch nach St. Jakob - kurzer Aufstieg und auf präpariertem Weg richtung Skilift-Talstation Handgruobi. Per Lift hoch zum Brünnelistock und Abfahrt runter zum Ausgangspunkt.

Fazit: Kurze bequeme Eröffnungtour ohne Stress und Hektik. Jedoch sehr viele Tüüreler auf dem "Gipfel" (fast schon ein Massentourismus, aber ich war ja auch ein Teil von denen...)

Tourengänger: Bombo

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»