Nüenchamm 1904m, Leiststock 1830m


Publiziert von Schlumpf , 29. Oktober 2007 um 22:01.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:28 Oktober 2007
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   Schilt-Mürtschengruppe 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 840 m
Abstieg: 840 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:von Mollis nach Mullerenberg, Parkplatz etwas unterhalb vom Dorf auf ca. 1090m

Vom Parkplatz bei ca. 1090m nach Mullerenberg 1183m, dort dem Wegweiser Nüenchamm nach bis zu einer Weide mit Warnschild " Vorsicht Mutterkühe, Stock mitnehmen", übrigens Stöcke liegen vor Ort, wagemutig mit zwei Leki Stöcke bewaffnet durchschritt ich die Kuhweide mit bösem Blick in Richtung der Kühe, eine machte so ein Ansatz eines Angriffes, etwas mit dem Stock gefuchtelt und schnellerem Schritt kam ich auch schon an das Ende der Weide, so gefährlich kann also Wandern sein. Weiter auf dem Weg den Wald hinauf bis Mättli und über die zurzeit nasse und rutschige NW-Flanke hinauf zum Gipfel vom Nüenchamm 1904m.

Wegspuren nach in südliche Richtung bis zu einer weiteren Warntafel "Stop keine Markierung kein Wanderweg", dennoch folgte ich den blauen und roten Markierungen zum Leiststock 1830m.

Wieder etwas zurück gehts steil mit einem Fixseil in die W-Flanke hinunter und auf dem schmalen Weg zum Grat zurück. Den Markierungen nach meistens auf dem Grat, nochmals eine Steilstufe am Fixseil und teilweise in die Flanken ausweichend zum Sattel bei Stick 1703m. Abstieg nach Hofalpli und via Mullerenberg 1183m zum Ausgangspunkt 1090m.

Bei Nässe ist Vorsicht geboten in den steilen Grasflanken.


Tourengänger: Schlumpf

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»