Via Kessi (& Schluss der Via Kapf)


Publiziert von ferraril , 23. September 2007 um 13:28.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Tour Datum:23 September 2007
Klettersteig Schwierigkeit: S
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 120 m
Strecke:Via Kessi
Zufahrt zum Ausgangspunkt:In Götzis (von der Schweiz her über Diepoldsau) bei der Kirche zum Schwimmbad abbiegen, anschliessend der kurvigen und schmalen Strasse bis zum ca. 300 Meter vor dem Gasthaus Spallenhof gelegenen Parkplatz. Von dort in Richtung Westen auf der Naturstrasse gehen, im Wald gehts einen Steig steil rechts hinunter (ist angeschrieben).

Wir haben den, laut Führer "Extreme Klettersteige in den Ostalpen" (Alpinverlag Jentzusch-Rabi), etwas einfacheren Klettersteig Via Kessi gewählt (die Via Kapf verläuft etwa 100 Meter weiter links in der Wand). Der Klettersteig ist gut gesichert und weist an den meisten Stellen genügend Stahlstifte aus, die allerdings bisweilen, zumindest für eher kleinere Leute, etwas weit auseinander liegen.
Die Via Kessi beginnt relativ schwierig, steigert sich dann und ist am Ende, nach dem "Zapfhahn" einigermassen einfach. Da noch Kraft vorhanden war, stiegen wir anschliessend über den einfachen "Notausstieg" in die letzte Partie des Via Kapf ein.

Tourengänger: ferraril

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
5 Jul 06
Kapfwand · goppa
ZS+
8 Mai 10
Kapfwand: Via Kessi und Via Kapf · AllgaeuEr
T2
12 Apr 16
Kapf - Millrütte · stkatenoqu
ZS+
4 Mai 14
Via Kapf Klettersteig · Sherpa
ZS+

Kommentar hinzufügen»