Breithorn 4164m


Publiziert von Tina , 19. August 2011 um 11:10. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:16 August 2011
Hochtouren Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS   I 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 340 m
Abstieg: 340 m
Strecke:Station Kl. Matterhorn - Breithornplateau - Breithorn-Hauptgipfel - Breithorn-Mittelgipfel - Breithornplateau - Station Kl. Matterhorn
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Kl. Matterhorn
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Kl. Matterhorn
Unterkunftmöglichkeiten:Jugendherberge Zermatt Staldenweg 5, 3920 Zermatt Tel: +41 27 967 23 20 Fax: +41 27 967 53 06 zermatt@youthhostel.ch www.youthhostel.ch/zermatt, 15 Gehminuten vom Bahnhof 61 CHF (Halbpension, 4-Bett-Zimmer), Station Kl. Matterhorn (Massenlager)
Kartennummer:Zermatt Blatt 1348

Akklimatisationstour aufs Breithorn

Schon lange wollte ich diesen eifachen 4000er besteigen, jetzt bot es sich zur Akklimatisation für die Tour am Tag darauf an.
Start in Zermatt, mit der ersten Bahn (06:43) über Furi, Trockener Steg bis aufs Kleine Matterhorn. Von da an folgt man der bestens ausgetretenen Spur übers Breithornplateau bis auf den Hauptgipfel (ca. 2h). In ca. 30 Minuten über den Grat zum Mittelgipfel und zurück zum Kl. Matterhorn.
Den Rückweg kann man erheblich verkürzen, wenn man sich losseilt und die Steigeisen abzieht und einfach den Hand hinunterrutscht (war bei den angetroffenen Verhältnissen vertretbar, Vorsicht beim Überqueren des Bergschrundes!)

Fazit: sehr einfache, aber durchaus lohnende Hochtour, für Anfänger bestens geeignet.
Rückreise: wie am Morgen via Trockener Steg nach Zermatt. Wir gondelten bis zum Schwarzsee und stiegen noch zur Hörnlihütte auf.

Tourengänger: Nordwand, Tina


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

xaendi hat gesagt:
Gesendet am 19. August 2011 um 15:39
Da haben wir uns aber knapp verpasst! Wir sind am selben Tag vom Kl. Matterhorn zum Pollux gestartet!
Gratulation zum Hörnli - diesmal nicht das mit dem Westsporn ;-)

Gruss
Alex

Tina hat gesagt: RE:
Gesendet am 19. August 2011 um 19:23
Danke!
Wir wollten eigentlich zuerst auch auf den Pollux, machten dann aber das Breithorn, weil wir noch bis in die Hörnlihütte mussten.

Gruess Tina


Kommentar hinzufügen»