Hirzer


Publiziert von Sporties , 15. August 2007 um 17:08.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:14 September 2004
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: I   Sarntaler Alpen 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m

Diesmal sind wir endlich früh unterwegs- leider zeiht schnell Hochnebel auf und wir laufen den halbe Tag bei schlechter Sicht.
Los gings an der Bergstation Klammeben und bei noch guter Sicht den steilen Jägersteig hinauf. In der Scharte vorm Gipfel war leichte Kletterei gefragt. Jetzt sollte eigentlich die gute Aussicht die Mühen belohnen, doch das Wetter schlägt um und Gipfel und Umgebung sind eingenebelt. Die Sicht ist sehr schlecht und dementsprechend langsam kommen wir voran. Auf dem Gipfel (2781m/1:45h) ist esso neblig, dass nicht mal das Gipfelkreuz, obwohl wir direkt davor stehen, zu fotografieren ist...
Schnell wieder runter und zurück (1:30H). Schade, bei gutem Wetter soll die Aussicht fantastisch sein...
Außerdem würden wir das nächste Mal sicher nicht den teuren Lift zahlen (24 Euro) sonde mit dem Auto bis zur Mittelstation fahren.

Tourengänger: Sporties

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
5 Sep 13
Hirzer 2'781m · stkatenoqu
T3
24 Sep 08
Hirzer 2781m von Aberstückl · felixbavaria
T4- I
T4 L I
T4 I
T4+ L I L

Kommentar hinzufügen»