Gross Schärhorn 3295m


Publiziert von MicheleK , 22. Juni 2007 um 01:01.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum: 2 Juli 2006
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 9:00
Aufstieg: 1350 m
Abstieg: 1350 m
Strecke:Klausenpass-Iswändli-Chammlijoch-p. 2977-Chammlilücke-Gross Schärhorn-Chammlilücke-Chammli-Klausenpass
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Klausenpass
Zufahrt zum Ankunftspunkt:dito

Wunderschüne einfache Hochtour aufs Gross Schärhorn.

Sind um 5 Uhr am klausen gestartet. Um 2 Uhr wieder zurück. So muss es sein. Dennoch heiss im Abstieg.

Vom Klausenpass übers Iswändli zum Chammlijoch 3000m. Dort wenig an Höhe verlierend nach SW in den Sattel Lücke zw. Chammlihoren und Chammliberg (p. 2977m). Dort steil durch loses Geröll runter.

Die Chammlilücke querend in Richtung SW und den Pkt 2941m nördlich umgehend auf den breiten Rücken. Dann über den Ostgrat einfach zum Gipfel.

Abstieg über steile Schneefelder und somit den Ostgrat südwärts umgehen. Zurück zur Chammlilücke und, immer rechts am Rande des Gletscherabbruchs haltend, kanpp am Ausläufer des Chammligergs vorbei (der Gletscherabbruch ist nicht zu empfelen). Unten an p. 2528m vorbei und weiter genüsslich auf Schneefelder und Moränen zum Klausenpass.

Tour mit Chris.


Tourengänger: ChrisGeo, MicheleK

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS
8 Mai 11
Gross Schärhorn · kleopatra
S
6 Mai 11
Gross Schärhorn · El Chasqui
WS
12 Sep 07
Gross Schärhorn · joerg
ZS+

Kommentar hinzufügen»