Wander-3000er: Nederkogel (3163m)


Publiziert von Kris , 18. Oktober 2010 um 23:57.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Tour Datum:24 Juli 2003
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 9:00
Aufstieg: 1500 m
Abstieg: 1500 m
Strecke:Parkplatz Kraxenbödele - Lenzenalm - Nedersee - Nederkogel (& retour) ca. 12km

Lange, lohnende Bergtour auf Wander-3000er.

vom Parkplatz Kraxenbödele (1644m) an der Ötztaler Bundesstraße in Richtung Obergurgl startend auf gutem Pfad zur Lenzenalm (1896m) und mäßig steil weiter Richtung Nördersee (2462m). Von dort aus wirds alpiner.. es wird steil und rutschig bis zum Joch zwischen Mittagskogel und Nederkogel, von dem man das Gipfelkreuz bereits sieht als wärs zum Greifen nahe. Allerdings ist's n sehr großes Gipfelkreuz, zudem wird das Gelände schwieriger. Leichte Blockkletterei und Geröllgelände führen bis zum Gipfel des Nederkogels (3163m) (ziemlich weglos)

Oben auf dem Gipfel extreme Wetterverschlechterung und 0 Aussicht, schneller Abstieg aus der Gefahrenzone - ausgebiegige "Gipfelrast" erst auf Höhe des Nedersees.

Bei besserem Wetter wird ihm eine großartige Aussicht auf die Ötztaler Alpen nachgesagt.

Zudem ist er vom Tal schon bei der Einfahrt ins Tal so gut sichtbar, dass er förmlich nach einer Besteigung schreit ;)


  • KONDITION 3.5/5
  • ORIENTIERUNG 2/5
  • TECHNIK 2/5
  • EXPONIERTHEIT 2/5

[Tour mit Vater und Bergführer (kostenlos angebotene Tour), selbstverständlich gabs für die "Privatführung" ein ordentliches Trinkgeld]
 

Tourengänger: Kris


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
10 Sep 12
Auf den zahmen Nederkogel · maxl
T3+
T3
T3+ WS-
3 Jul 10
Nederkogel · hawkeye
T4-
24 Aug 09
Nederkogel 3163 m · alpstein
T4 WS II

Kommentar hinzufügen»