Kuhleitenhütte


Publiziert von Urs , 23. November 2010 um 16:01.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:28 September 2010
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 382 m
Abstieg: 382 m
Strecke:Meran 2000 - St. Oswald - Oswaldscharte - Kuhleitenhütte - Oswaldscharte - St. Oswald - Naifjoch - Meran 2000
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Nach Falzeben mit dem PW, danach mit der Gondelbahn auf Meran 2000.
Kartennummer:Kompass 53: Meran und Umgebung

     
 

Das ursprüngliche Ziel der Kurzferien in Meran war natürlich die Besteigung eines Gipfels mit super Aussicht. Leider brach der Winter in den höheren Berglagen früh ein und die Tourenziele mussten ein wenig angepasst werden.
Von Meran 200 aus liefen wir den breiten Wanderweg entlang Nordwesten. Kurzentschlossen wählten wir den Weiterweg in Richtung Kuhleitenhütte. Bereits unterhalb der Kapelle St. Oswald war der Weg mit Schnee bedeckt, jedoch immer noch einfach zu begehen. Über die Oswaldscharte und den nachfolgenden Grat gelangten wir zur gemütlichen Hütte. Mit dem anfänglichen Sonnenschein war das Draussen sitzen noch sehr gemütlich. Bald schon folgten jedoch Wolken und wir genossen drinnen noch eine feine kalte Platte. Es gab zwar keine Gipfelbesteigung, dafür aber eine super Aussicht. Auf dem gleichen Weg wanderten wir anschliessend wieder zurück nach Meran 2000.

 
 
     
 
Zeiten: 1:00 h  Meran 2000 - Kuhleitenhütte
1:20 h  Pausen
Entfernung ungefähr (ebenenprojiziert): 8.0 km
Wetterverhältnisse: sonnig und bewölkt
Wegmarkierung: Wandertafeln
Gipfelbuch: -
Hilfsmittel: -
Sonstiges: Wie immer besorgte ich mir im Vorfeld eine Karte von dem Gebiet. Schade ist nur, dass sie genau auf unserer Strecke überhaupt nicht stimmt. Die Hüttenzufahrt führt über die Oswaldscharte (N). Auf der Karte ist die Strasse von Osten her eingezeichnet. Zum Glück war eigentlich keine Karte erforderlich!
 
 

Tourengänger: Urs, sobu


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»