Hegdorn, Klettergarten Brig, Sektor Rotchnubel


Publiziert von Baldy und Conny Pro , 26. August 2010 um 22:03.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:26 August 2010
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: 4+ (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 150 m
Abstieg: 150 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit Pw über Naters Richtung Blatten. Die Abzweigung nach rechts befindet sich in einer scharfen Linkskurve. Durch den kleinen Ort durch, an der Kirche vorbei und ca. 200m weiter. Da befindet sich ein kleiner Parkplatz.
Kartennummer:Swiss Map

direkt nach dem Parkplatz folgt man dem Wanderweg Richtung Trämel. Man quert  3x ein Strässchen und bald sieht man eine kleine Kapelle. Gleich links der Kapelle befindet sich der Sektor Trämul, bis da ca. 15 Min. Man folgt den Wegspuren die links an der Kapelle vorbeiführen weiter und befindet sich nach weiteren 15 Minuten im Sektor Rotchnubel.

Im linken Wandteil befinden sich die einfacheren Routen. Die Routen sind sehr gut mit den Routennamen angeschrieben.

Wir begnügten uns heute mit den beiden Routen Lichtguogo und Spinderella (beides 4b, nach
Plaisir West, J.von Känel) . Die Wand ist voll nach Süden exponiert und anstelle eines Chalkbeutels wäre ein Beutel mit Crasheis besser geeignet gewesen.

Die Routen waren trotz ihrer Einfachheit überhaubt nicht abgespeckt.

Zum Klettergebiet Brig gehören:

Sektor A = Bitschji, hat die meisten Routen, zwischen 5b-6c, kurz vor Blatten
Sektor B = Trämul, mit Routen zwischen 5c-7a+, in Hegdorn
Sektor C = Rotchnubel, mit Routen zwischen 4b-6a+, in Hegdorn
Sektor D = Guide, zwischen 5a-6a, Richtung Mund
Sektor E = Baji, zwischen 5a+-6a, kurz vor Abzweigung Mund

Tourengänger: Baldy und Conny

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»