Nur Chummer(-tälli) statt Sattelhorn


Publiziert von MunggaLoch , 19. Juli 2010 um 17:59.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Davos
Tour Datum:18 Juli 2010
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 950 m
Strecke:Am Rhin - Rhinertälli - P.2791 - Chummertällifurgga - Chummertälli - Dürrboden
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Am bessten mit öffentlichen Verkehrsmittel (VBD)
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Dürrboden hat ein recht grosser öffentlicher Parkplatz

Viel lieber als nur dieser eine (bedeutungslose) Wegpunkt hätte ich noch das Sattelhorn und vielleicht das Chlein Sattelhorn angeklickt. Aber das Wetter wollte es anders.

Von der Alp am Rhin sind wir durchs Rhinertälli bis ganz nach hinten, zu den Seeli gelaufen. Zu Beginn, bis etwa eine halbe Stunde hinter der Hirtenhütte gibt es einen "Wanderweg" oder so was ähnliches. Der Rest der Tour war weglos und eine Karte ist wärmstens zu empfehlen.

A pro pos "warm": Warm war es nicht. Sondern eher kalt. Wir erklommen beim hintersten Seeli in südlicher Richtung den Grat. Der weitere Anblick war nicht berauschend. Nebelfetzen hängten am Gipfel vom Sattelhorn. Nichts desto trotz stiegen wir ein paar Höhenmeter Richtung Plattentälli ab. Ursprünglich war die Idee, über den Grat bis zum Sattelhorn zu steigen, resp. zu klettern. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass das nicht klappt ;-) Zumindest nicht für mich. So war die Alternative, das Sattelhorn südwestlich zu umgehen und von Westen zu Punkt P.2922 aufzusteigen und von dort zum Gipfel.
Aber bei unserem kleinen Rast mussten wir jedoch einsehen, dass Weitergehen keinen Sinn macht: Wir wussten nicht, wie der Auf- und Abstieg vom Sattelhorn aussieht und der Nebel schien uns keine Sicht zu gewähren.

So stiegen wir wieder auf den Grat und wanderten zur Chummertällifurgga. Von dort gings weiter steil, steil, steil runter zum Dürrboden.

Ausblick: Das Sattelhorn lässt mich bestimmt nicht lange in Ruhe. Nächster Versuch wird vom Dürrboden aus durch das Murmendentälli sein!

Tourengänger: MunggaLoch


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 2885.xol Versuch Sattelhorn

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»