Zwieselbacher Roßkogel


Publiziert von Koasakrax , 21. Juni 2010 um 17:09.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Tour Datum:23 Juli 2005
Wandern Schwierigkeit: T5- - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   A-T 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1550 m
Abstieg: 1550 m
Strecke:15 km

Direkt vom Parkplatz führt ein Forstweg entlang des Kraspestales bis zur ersten Zwing. In langgezgenen Serpentinen geht es rechts davon steil nach oben. Hier öffnet sich das Tal wieder und hinter der Jagdhütte queren wir den Bach über eine Brücke. Immer etwas steiler werdend in einem grossen SO-Bogen bis zur zweiten Zwing aufsteigen, welche links umgangen wird. Über viel Gestein, aber recht guter Markierung zieht sich das letzte Stück bis zum Kraspessee nach oben. Hier öffnet sich ein toller Blick zurück ins Kraspestal und auf beliebte Gipfelziele, wie der Kraspesspitze, dem Pockkogel, dem Gaiskogel und bei klarem Wetter bis zum Rietzer Grieskogel.

Weiter gehts über den Kraspesferner und zuletzt unschwieriges Blockwerk und einen kurzen Grat zum Gipfel.
 

 


Tourengänger: Koasakrax

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»