Madone (2018 m) - Pizzo Peloso (2064 m)


Publiziert von rihu Pro , 16. Januar 2007 um 18:06.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:13 Januar 2007
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Pizzo Cramalina 
Aufstieg: 1345 m
Kartennummer:LK Blatt 1312, Locarno

Start der Tour in Berzona (Onsernonetal) auf 815 m. Aufstieg über Cioss di Morti, Sella, Sassello, Cortiasell nach Pino (1659 m). Nordwestlich in gerader Linie zum Madone (2018 m). Kleiner Abstieg zum Passo della Maggia und wieder aufwärts zum Pizzo Peloso (2064 m). Die letzten 40 Höhenmeter sind recht heikel wegen Schneeauflage auf sehr rutschigem Gras in einem Steilhang. So bewältige ich das letzte Stück mit Steigeisen. Sehr schöne Fernsicht vom Gipfel, vor allem der P. Cramalina sticht ins Auge. Der Abstieg erfolgte in ziemlich gerader Linie nach Cà, dann Querung des folgenden Hanges, bis ich wieder auf den Aufstiegsweg treffe. Nach einem kleinen Abstecher auf den Colma (1006 m) wieder zurück nach Berzona. 


Tourengänger: rihu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»