Goldauer Bergsturz - Gnipen 1568 m


Publiziert von yellami , 26. September 2009 um 23:37.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:25 April 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Ross- und Zugerberggebiet   CH-SZ   CH-ZG 
Zeitbedarf: 4:00
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Auto in Steinerberg bei der Käserei hochfahren, immer Richtung Gribsch.
Unterkunftmöglichkeiten:Verpflegungsmöglichkeiten: Bergrestaurant Gribsch und SAC Hütte Wildspitz
Kartennummer:Rigi

Der Goldauer Bergsturz fasziniert mich, weil die Vegetation so anders ist. Es ist bewachsen mit föhrenartigem Gehölz, im Frühling sieht man die Orchideen spriessen und es hat z.T. Wasserteiche mit Fröschen, Schlangen usw. Nach Regenperioden brechen immer wieder grössere oder kleinere Felsstürze nieder. Zurück bleibt der Schutt, der sich als grössere und kleinere Erdberge auftürmt.
Diesmal startete ich die Wanderung im Bergrestaurant Gribsch, dort geht's zuerst den Feldweg runter, über die Weide. Grosse Felsblocken lassen erahnen, wie es damals zu und her gegangen sein muss. Dann kommt man über ein kleines Felsband runter in den Schutt. Der Weg wird gut instand gehalten. Nach etwa 500 m gibt es eine Abzweigung. Rechts geht es hoch zu einem Rundweg im Schuttgebiet - Naturlehrpfad. Ich gehe aber gerade aus und folge dem Weg, der nun etwas nach unten führt und dann wieder hoch. Man kommt an Grillstellen vorbei, mit der Zeit muss man den Weg etwas suchen. Beinahe auf der anderen Seite des Abruchs kommt man dann in den Weg welcher von der anderen Seite her kommt. Diesem folgt man dann nach oben. Zum Teil geht der Weg ganz nahe am Abgrund vorbei, immer höher bis man schliesslich über den Abbruch hoch kommt zum Gniepen. Von oben kann man das Ausmass des Abbruchs in aller Deutlichkeit sehen. Der Weg führt nachher gleich am Abbruch entlang wieder runter, bis zum Gribsch.
Das Abbruchgebiet ist sehr sonnig und daher nur bei angenehmen Temparaturen zu empfehlen.

Tourengänger: yellami

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
T4-
25 Apr 13
Gnipen durch den Bergsturz · Delta
T3
18 Okt 12
Kreuz und quer am Rossberg · Chääli
T2
T1

Kommentar hinzufügen»