Nadelhorn


Publiziert von otti , 10. September 2009 um 10:57.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 6 September 2009
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 2 Tage

Diese Tour wurde schon so oft und ausführlich hier bei hikr beschrieben, so dass ich nur das nötigste niederschreiben werde.

Wir starteten um ca. 13.30 Uhr in Saas-Fee und fuhren mit der Hannigbahn hoch auf die Hannig. Dort ging es in 2 Stunden und 10 Minuten hoch zu den Mischabelhütten. Der Hüttenzusstieg ist wirklich ein Leckerbissen. In der Mischabelhütten regiert Peter Lomatter und seine Frau. Wir verstanden uns super mit ihm, auch wenn es am Anfang den Anschein macht, dass er ein Rapauz ist. Doch dem ist nicht so.

Am nächsten Morgen marschierten wir um 5 Uhr los. Der Aufstieg zum Windjoch ist zur Zeit wahrscheinlich die Schlüsselstelle. Der Gletscher ist total ausgeapert und deshalb nicht immer einfach zu begehen. Auf dem Windjoch empfing uns dann der sehr kalte und raue Wind. Der Aufstieg bis zum Gipfel wurde richtig frostig. Wir blieben deswegen auch nur gut 2 Minuten auf dem höchsten Punkt. Runter ging es dann recht flott, mal abgesehen von der Warterei bei Gegenverkehr.

Nach einem kurzen Halt in der Mischabelhütte ging es weiter zur Hannig und dann wieder heimwärts an den Bodensee.

Tourengänger: otti, soppi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS II
6 Jul 03
Nadelhorn · Marcof
S
WS II
5 Aug 09
Nadelhorn 4327m · Schlumpf
WS II
24 Jul 09
Nadelhorn 4327m · Bombo
T4 WS
17 Jul 08
Nadelhorn 4327 m · Ole

Kommentar hinzufügen»