Allalinhorn 4027m (Hohlaubgrat)


Publiziert von roger_h Pro , 5. September 2009 um 18:14.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:16 Juli 2009
Hochtouren Schwierigkeit: WS+
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Strecke:Station Hohlaub - Hohlaubgletscher - Hohlaubgrat - Allalinhorn - Station Mittelallalin
Kartennummer:1328 - Randa

Wer mit der ersten Bahn Richtung Mittelallalin fährt, hat die Möglichkeit bei der Station Hohlaub der Metro Alpin auszusteigen. Durch einen Ausstiegsstollen betritt man bei ca. 3200m den Hohlaubgletscher.
Über den Hohlaubgletscher zuerst flach und dann steiler werden geht man in ziemlich direkter Linie Richtung Hohlaubgrat, wo man die Route von der Britanniahütte im Bereich eines kleinen Sattels erreicht (ca. 3500).

In der Regel führt eine gute Spur am Hohlaubgrat entlang immer etwas steiler werdend  in Richtung des markanten Felsriegels. Hier etwas rechts haltend (man kann auf Steigeisenkratzer achten), den Sicherungsstangen entlang und weiter oben einen Pfeil beachten, der einen nach rechts weist. Kletterstellen in etwa II, der Einstieg bzw. der erste Schritt vielleicht III, aber gut machbar.

Nach dem Felsriegel auf kurzem Firngrat zum Gipfel. Abstieg über die Normalroute zur Station Mittelallalin.

Sehr schöne Tour auf das Allalinhon und dem Normalweg vorzuziehen. Die Schwierigkeitsbewertung im Hochtourenführer von Biner (ZS) halte ich für übertrieben ich würde sagen, dass es sich um ein WS+ handelt.

Tourengänger: roger_h

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+ II
WS+ II
WS+ II
13 Jul 13
Allalinhorn 4027 m - Hohlaubgrat · basodino
T4 ZS- III
26 Sep 15
Allalinhorn via Hohlaubgrat · dinu111
WS+ II

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

MaeNi hat gesagt: Willkommen auf hikr!
Gesendet am 5. September 2009 um 19:26
Salü zusammen

könnt Ihr Euch noch an uns erinnern? Wir sind die beiden, die etwas oberhalb auf dem Felsen Pause gemacht haben, als Ihr mit Eurem Bergführer Richtung Gipfelgrat aufgestiegen seid. Etwas später haben wir uns eine zeitlang auf der Terrasse beim Mittel Allalin unterhalten..

Liebe Grüsse aus dem Muotathal
Marcel und Nicole

roger_h Pro hat gesagt: RE:Willkommen auf hikr!
Gesendet am 6. September 2009 um 15:24
Hoi zäme

Wir können uns sehr gut an Euch und an unser Gespräch erinnern. Hat es mit dem Nadelhorn noch geklappt? Die Wettervorhersage war ja nicht besonders für Euren Hüttenzustieg.

Liebe Grüsse hier aus Kerns
Roger & Joli


Kommentar hinzufügen»