Pizol 2844m, Gamidaurspitz 2309m, 5 Seen Wanderung


Publiziert von Schlumpf , 14. November 2006 um 21:13.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:15 Oktober 2005
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG 
Zeitbedarf: 9:30
Aufstieg: 1885 m
Abstieg: 1885 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Auto von Mels nach Ebenwald 1411m.

Auf der Route der bekannten 5 Seen Wanderung zum Pizol.

Von Ebenwald 1411m auf dem Feldweg nach Unt. Vermii 1551m, weiter nach Garmil 2003m. Beim nächsten breiten Couloir nach der Verzweigung auf dem Weg Richtung Gaffia 1861m, steigten wir rechts hinauf über Geröll und Felstritte direkt auf den Gamidaurspitz 2309m.

Vom Gamidaurspitz 2309m gingen wir weiter über Baseggla wo es links vom Weg unzählige kleine Steinmänner hat zum Schwarzsee 2372m hinunter. Auf dem Wanderweg weiter zum Schottensee 2335m. Beim Aufstieg zum Wildsee 2438m hatte es Schnee und Eis auf dem Weg der den ganzen Tag im Schatten liegt und so hatte es wegen den vielen Wanderer die teilweise ein sehr schlechtes Schuhwerk hatten einen Stau, den wir abseits vom Weg umgingen. Vom Wildsee 2438m gingen wir den Trittspuren im Schnee nach Richtung Pizol 2844m, im oberen Teil über den einfachen Pizolgletscher, wo uns auch schon ein Boarder entgegenkam, der wohl den Winter nicht mehr erwarten konnte. Das letzte Stück vor dem Gipfel ist mit einem Stahlseil gesichert. Der Gipfel war überfüllt, es war aber auch ein super Wetter. 

Vom Pizol 2844m auf dem gleichen Weg bis zur Wildseelugge 2493m, wieder auf der 5 Seen Route weiter zur Pizolhütte 2227m und über Gaffia 1861m, Garmil 2003m und Unter Vermii 1551m zum Ausgangspunkt bei Ebenwald 1411m.

Bei schönem Wetter ist die 5 Seen Wanderung sehr überloffen aber einen Ausflug wert.


Tourengänger: Schlumpf

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS+
27 Mär 13
Skitour Pizol plus · Alpin_Rise
T4
T4
11 Aug 12
Der Pizol und seine Seen · Reike_Fipu
WS+
13 Mär 10
Gamidaurspitz · GingerAle
WT2

Kommentar hinzufügen»