Gemütliche Wandertour aufs Faulhorn


Publiziert von Steinadler , 24. August 2009 um 19:41.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum:22 August 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 3:30
Strecke:First - Bachalpsee - Faulhorn - Bussalp
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Auto oder ÖV bis Grindelwald, Firstbahn bis First
Unterkunftmöglichkeiten:Berghotel Faulhorn

Heute beschliesse ich mit meiner Freundin eine schöne Wanderung zum Berghotel Faulhorn - eins für eine Saison mein Arbeitsort - zu unternehmen. Von Grindelwal aus fahren wir mit der Firstbahn bis zur Bergstation First. Schon währden der Fahrt hat man eine brilliante Aussicht auf die Grindelwaldner Bergwelt. Eiger, Mönch, Jungfrau, Silberhorn, Finsteraarhorn, Schreckhorn und der Grindelwaldner Hausberg das Wetterhorn tronen sich Majestätisch in den Stahlblauen Himmel auf. 

Nach gut einer halben Stunde fahrt erreichen wir die Bergstation First von wo ein breiter Weg in ca. 2h auf das Faulhorn führt. Nach kurzem Marsch erreicht man den malerischen Bachalpsee.

(Einst gingen wir hier nachts angeln um uns von der strengen Arbeit und der, nach langer Isolation auf dem Berg, entstehenden Eintönigkeit, zu erholen und zu entfliehen. Gefangen haben wir natürlich nie etwas =))

Nach kurzer Trinkpause gehen wir weiter. Der Weg wird nun steiler und führt zu einem Hochplateau wo er sich in Richtung Bussalp teilt. Weiter geht es um die Kurve und man erblickt das Berghotel Faulhorn. Das Ziel ist nah und der duft nach frischem Kaffee und Kuchen lockt.
Der Bauch ist voll die Seele ausgeruht und so ziehen wir weiter. Vom Gipfel hat man eine unglaublich schöne Rundumsicht. Tiefblau und Türkis betten sich der Thuner- und Brienzersee zwischen den Bergen ein.

Genussvolle Minuten vergehen ehe wir ein kurzes Stück entlang dem Aufstiegsweg zurückfolgen und auf die Bussalp absteigen. Der Weg zur Bussalp ist etwas kleiner und Stufenreicher, jedoch problemlos zu bewältigen. Eineinhalb Stunden bis zur Bussalp muss man rechnen. Von dort aus geht es mit dem Grindelwaldbus zurück zum Bahnhof Grindelwald und ab nach Hause.

Fazit
  • gemütliche Tagestour mit tollem Rundumpanorama
  • einfaches Wandern
  • guter Kuchen im Berghotel Faulhorn

Tourengänger: Steinadler

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
21 Mär 11
Winterwanderung Faulhorn · laponia41
WS-
WT2
30 Mär 14
Faulhorn · alidade
T4-
ZS-

Kommentar hinzufügen»