Monte Colt, Colodri Klettersteig bei Arco


Publiziert von oli.m , 21. August 2009 um 17:33. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:28 Mai 2008
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Klettersteig Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 334 m
Abstieg: 334 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Riva del Garda in nördl. Richtung bis ARCO. An der Brücke Richtung Campinplatz befindet sich ein großer Parkplatz
Kartennummer:Kompass Nr. 690

Am Parkplatz in Arco oder direkt gegenüber des Campingplatz Eingang beginnt diese Rundtour. Durch einen schön angelegten "Fitnessparcours" erreicht man nach ca. 30 min den Einstieg . Bereits hier zeigt sich, dass kleinere Personen sich ordentlich strecken müssen. Über schöne Felsen und Bänder, teilweise bewachsen und entlang an Rissen, immer an sauberen Versicherungen hinauf auf das kleine Plateau des Monte Colt. Von hier hat man eine tolle Aussicht südlich hinüber zur Burgruine Arco, Riva am Gardasee und nördlich ins Sarcatal. Über einen markierten Weg auf scharf ausgewaschenen Felsplatten und urwaldähnlichem Buschwerk steigen wir noch einige Höhenmeter hinauf bis zum Gipfelkreuz. Der Abstieg führt kurz in westlicher Richtung dann in südlicher Richtung einen herrlich schattigen Weg hinunter nach Arco. Durch die Haupteinkaufsstrasse der Altstadt geht's zurück zum Ausgangspunkt. Natürlich nicht ohne eine Pause an einer Eisdiele eingelegt zu haben. Sehr schöner, nicht zu schwieriger Klettersteig, der ursprünglich für die Kletterer als Abstiegsroute gedacht war. Heute geht aber kaum noch jemand talwärts. Nicht unterschätzen darf man die SO Ausrichtung und somit die Hitze die sich hier im Laufe des Vormittags staut. Trotz der Kürze der Tour unbedingt Wasser mitnehmen!


Tourengänger: oli.m, Ina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»